12 wochen und will schon sitzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von me.mom 06.02.06 - 11:24 Uhr

hallo zusammen,

benjamin hat überhaupt keine lust mehr aufs liegen - in rückenlage biegt er sich nach vorne hoch, als wollte er sit-ups machen, und kaum bekommt er was in die hände, versucht er sich daran hochzuzíehen ... lässt man ihn, sitzt er glücklich strahlend vor einem und lacht sich eins.

das hält doch der rücken noch gar nicht aus, oder?

Liebe grüße,
nike

Beitrag von casi8171 06.02.06 - 11:29 Uhr

Bloß nicht sitzen lassen #schock Und wenn er noch so viel motzt.. Das ist viel viel viel viel viel zu früh.. ;-)

lg

Melli + Finn *14.12.05

Beitrag von regeane 06.02.06 - 11:45 Uhr

Hi Du!

Klar, die Kleinen wollen einfach mehr sehen! ;-) Das kenne ich von Ronja... auf dem Rücken liegen und die decke anstarren ist so öööödeeeee :-p
Hast Du einen Laufstall? Dann lege ihn doch in Bauchlage da rein, am besten in erhöhter Position, oder lagere ihn da seitlich für ein Weilchen...

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (*30.10.2005)

Beitrag von melli_76 06.02.06 - 11:50 Uhr

Hi,

also unser ist nun 14 Wochen alt und seit 1 Woche will er auch nur noch am liebsten Sitzen....unsere Kinderärtzin hat gesagt, dass man es ruhig machen kann......denn nicht jedes Kind sei gleich und bei dem einen kommt es früher und bei dem anderen halt später....

Also ab und an Sitzen ist keine Schande. Wir wollen ja auch nicht nur in einer Position den ganzen Tag liegen

Gruß Melli & Fynn