Pre und 1er Nahrung abzugeben

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von binna1 06.02.06 - 11:32 Uhr

Ich würde 2 Schachteln Alete Pre abgeben und 6 Dosen Alete 1er Milchnahrung. Ich würde die regulären Schleckerpreise verlangen. Jede Dose 7,99 Euro und die Pre für 6,39 Euro. Versand würde ich übernehmen. Am liebsten wäre mir wenn es kompakt an eine Adresse geschickt werden könnte. Würde es aber auch aufsplitten.

Sabrina

Beitrag von mondkrater365 06.02.06 - 11:57 Uhr

Wieso willst Du sie denn überhaupt abgeben? In der Hebammenzeitung steht extra, dass man die ganze Zeit im ersten Lebensjahr Pre-Milch geben kann - da sind nur nicht so viele Kohlenhydrate, aber ansonsten ist die optimal verträglich, viel besser als Folgemilch!
Vielleicht kannst Du sie ja nun doch behalten...
LG

Beitrag von binna1 06.02.06 - 12:00 Uhr

Kuhmilchintolleranz. Meine hat nur Bauchweh und Krämpfe davon.

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 11:59 Uhr

HI

ganz ehrlich warum soll jemand die Sachen kaufen wenn sie genauso teuer im Laden erhältlich sind?

Nur mal so !!

Ich fütter Hipp sorry.

Gruss
Ute