Hilfe meine Kleine krampft? Was kann das sein? Kein Bauchweh!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nani76 06.02.06 - 11:35 Uhr

Hallo,

meine Kleine (7 Monate) hat seltsame Krampfanfälle...schon als sie erst ein paar Wochen alt war, hat sie sich häufig abends gekrümmt. Das sah so aus:

Man hatte sie auf der Schulter und dann machte sie sich rund, sperrte den Mund auf und machte arrgghhh...

da sagte ich schon zu meiner Mutter "Komisch ist das! Es sieht aus als hätte sie Krämpfe..." Aber da dachte ich dann halt, daß es wohl Bauchweh sein könnten...

Aber jetzt seit 3 Tagen wirft sie das linke Ohr Richtung Schulter, verkrampft und macht wieder "Arrgghhh" dann ist gleich wieder alles ok...

Was kann das blos sein??? Ansonsten ist sie eine sehr aktive (fast zu aktiv) wächst gut und bekommt gerade ihre ersten Zähnchen...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen???

Morgen Termin bei Ki-Ärztin...

Grüße Susanne

Beitrag von krokolady 06.02.06 - 11:39 Uhr

Wenn die Kinderartzin nicht drauf eingeht lass dich nicht abweisen.
Sieh zu das du möglichst bald nen Termin beim Neurologen oder so bekommst für nen EEG, damit auszuschliessen ist das es sich um BNS handelt, oder eine andere Form von Epilepsie.
Es kann was ganz harmloses sein, aber es kann halt auch was Ernstes sein, darum sollten möglichst bald alle nötigen Untersuchungen gemacht werden.

Wär schön wenn berichtest was bei rausgekommen ist.



http://www.kimberlys.tk

Beitrag von cathie_g 06.02.06 - 12:45 Uhr

wenn du ne Kamera hast (und wenn es nur ne Handykamera ist), nimm es mal auf, denn bei der Aerztin wird sie es bestimmt nicht gerade machen (Vorfuehreffekt und so), so weiss Deine Aerztin gleich worum es geht.

LG und alles Gute

Catherina