Almased Tag 2 Ich habe Hungeeerrrrr!!!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sophia1974 06.02.06 - 11:52 Uhr

Hallo,

Gestern habe ich Almased Kur angefangen, man habe ich hunger.Aber als Motivation ziehe ich mich aus und sehe mich im Spiegel #schock . 1,3 Kilo sind schon runter #freu .Jetzt müssen "nur" 28,7 .War auch bei Euch so???

Beitrag von herzele18 06.02.06 - 11:53 Uhr

hallo,

du hast anch einem tag schon 1,3 kg abgenommen he das ist ja supi#huepf

ich will das auch mal ausprobieren.

ersetzt du alle mahlzeiten?

nach was schmeckt das den? was meinst du?

liebe grüße vom bodensee

miri

Beitrag von sophia1974 06.02.06 - 12:08 Uhr

Hallo,


Alle mahlzeiten werden ersetzt.
Ich trinke das zeug immer mit 0,3 % Milch.Schmecken tut es nicht aber trotzdem besser als Slimfast...
Aber ich denke dass ich genug gegessen habe jetzt kann mein Körper 1 oder 2 Wochen lang ohne #mampf durchhalten reserven genug hat er ja ;-)

Beitrag von herzele18 06.02.06 - 12:27 Uhr

hi

soll ma nicht mit wasser oder brühe auffüllen?

also kann man es trinken oder?

Beitrag von sophia1974 06.02.06 - 14:47 Uhr

Ja, Mann kann es mit Milch, Wasser oder Brühe umrühren.

Beitrag von belinda1972 06.02.06 - 12:18 Uhr

Das ist doch keine Abnahme!
Durch die Darmentleerung sind durchschnittlich 2kg weg. Sobald du wieder isst, wird er ja wieder gefuellt...

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 14:06 Uhr

;-) Aber es geht schneller als die Ernährung umzustellen. Und viele haben es seeeeeeeeeeeehr eilig mit der Abnahme. Ich denke aber, dass die Enttäuschung groß sein wird, wenn die Kilos wieder drauf kommen beim normalen Essen- so wie bei jeder Radikal-Diät.

Ich halte diese Ernährung, wen man es denn so nennen kann,auch für bedenklich. Spätestens wenn der Körper zusammenklappt, wird man es merken, dass es nicht gesund sein kann...


lg
sparrow

Beitrag von marie.lu 06.02.06 - 14:25 Uhr

Ja, ganz genau.

Aber jeder muss wohl wirlich seine Erfahrungen selbst machen.
Vor einigen Jahren haette ich dort wahrscheinlich auch mitgemacht. Je schneller desto besser...
Mir war nicht bewusst, was ich meinem Koerper damit antue. Heute weiss ich es, aber an meinem Verhalten damals kann ich leider nichts mehr aendern.

Beitrag von pusteblume41 06.02.06 - 14:40 Uhr

Bin da ganz Deiner Meinung. So eine Radikalkur kann nur nach hinten los gehen ... hab ich vor Jahren am eigenen Leib erfahren. Der Jo-Jo-Effekt lässt nicht lange auf sich warten.

Und selbst, wenn man anschließend mit WW anfängt, wie von manchen geplant, denke ich, dass es sicherlich am Anfang erst mal wieder eine Zunahme geben wird. Dann wird die Enttäuschung erst mal groß sein.

LG

Pusteblume

Beitrag von krugi2780 06.02.06 - 14:59 Uhr

Für euch scheint es wirklich nichts anderes außer WW zu geben oder? Ich habs 3 Monate lang gemacht und kein kotziges Gramm verloren. #kratz Obwohl ich mich an den 4 Wochen plan gehalten habe. Das ist erstmal ne Enttäuschung.

Das mit der Umstellung von Alma auf festes Essen geht ja auch ned von heut auf morgen. Wenn man das so macht ist es klar das man wieder zunimmt. Wenn man dauerhaft abnehmen will ersetzt man Schritt für Schritt eine Mahlzeit nach der anderen.


LG Jassi

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 15:36 Uhr

Sorry Jassi, aber der 4 Wochen Plan in- meines Wissens- auf 20 Plöpps ausgelegt. Brauchst Du tatsächlich nur 20?

Falls nicht, ist es kein Wunder, dass Du nix abgenommen hast.

Nein, es gibt nicht nur WW. Jede Umstellung der Ernährung kann etwas bringen. Aber radikaler Verzicht auf Ernährung kann es nicht sein!


sparrow

Beitrag von krugi2780 06.02.06 - 15:51 Uhr

Jap ich darf nur 20 Points essen.

Und wieso verzichte ich ganz auf Ernährung? In Almased sind alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffe.

Jassi

Beitrag von belinda1972 06.02.06 - 16:39 Uhr

In Almased sind alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffe.

Willstdu uns sagen, dass es gesund sein soll?
Sorry, aber da muss ich mal laut lachen #freu#augen
Radikale Abnahmen SCHADEN dem Koerper!

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 16:57 Uhr

Hm....#kratz Hast Du dich mit der Umstellung auseinander gesetzt oder hast du nur nach dem Buch gelebt? Ich meine- kennst Du - wie soll ich sagen- auch die Plöpplisten oder war das Buch deine einzige Hilfestellung?
Ichhab mir das Buch damals auch gekauft und war mega enttäuscht. Anregungen sind ja einige drin, aber leider fehlt die Berechnungd er einzelnen Lebensmittel. SO kann man kein WW machen- imho.

Na...Du schluckst doch nur, oder kaust du auch ;-) ?
Ich kann mir doch nicht nur ein Getränk einschütten und sagen: das versorgt mich mit allem- ich brauch erstmal nichts anderes mehr.... Außerdem finde ich die Abnahme zu radikal. Zwar reizvoll - aber wenn man wirklich richtig nachdenkt und seinem Körper was gutes tun will....neee...das ist zu heftig!

Aber probiere es weiter aus! Jeder muß sein Ding finden.

lg
sparrow

Beitrag von belinda1972 06.02.06 - 16:36 Uhr

Nee, Ernaehrung kann man das wirklich nicht nennen ;-)
Bin auch gespannt, wie es in einigen Wochen ausieht. Ohne Aenderungs der Ernaehrungsgewohnheiten geht gar nichts

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 17:02 Uhr

Richtig.
Ich hab schon genug Sachen ausprobiert...von Schwämmchen, die man als Kapsel schluckt und die dann im Magen aufquillen, über Recatol ( damals noch frei verkäuflich) über nix essen, Slim fast, ...ach- such dir was aus. Ich hab an viele Wundermittel geglaubt- und sie haben alle nichts gehalten. Die Apotheke hat sich aber immer über meinen Besuch gefreut ;-).

Aber jeder muß für sich lernen.... ;-)

sparrow

Beitrag von krugi2780 06.02.06 - 12:49 Uhr

Hallo Sophia!


Hast du dir auch vorher den Darm entleert? Solltest du nämlich weil dich sonst der Hunger binnen kürzester Zeit niederstreckt. Falls du das getan hast nimmst du vieleicht nicht genug Alma denn Hunger hat man normalerweise keinen da Alma richtig stopft.

Ich hatte am ersten Tag auch 1,3 Kg weniger.


LG Krugi

Beitrag von sophia1974 06.02.06 - 14:44 Uhr

Ja habe ich. Ich nehme drei Esslöfel pro Mahlzeit also 9 Löffel pro Tag.ist das richtig?? Ich bin 1,62 gross.

Beitrag von krugi2780 06.02.06 - 14:51 Uhr

Hmm dann kann es eientlich ned sein dass du Hunger hast. Oder verwechselst du etwa Hinger mit Gelüste?

Hast du auch nicht vergessen 1 tl Öl mit rein zu tun?

Ist nämlich sehr wichtig da der körper sonst nich die Vitamine aufnehmen kann.


Lg Jassi

Beitrag von mama41 06.02.06 - 15:25 Uhr

Hallo Jasssi
Beobachte eure Diskussion still .finde es sehr interessant ,wollte nur mal fragen wieso ein entleerter Darm so wichtig ist und wie es im zusammenhang mit dem Hungergefühl steht ? Lg Britta#kratz

Beitrag von sophia1974 06.02.06 - 15:23 Uhr

Öl???Nee habe ich nicht werde es sofort kaufen.

Danke!!

Beitrag von elofant 07.02.06 - 20:50 Uhr

Mann, muß das gesund sein... #augen