Antrag auf Elternzeit beim Arbeitgeber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jana_25 06.02.06 - 11:53 Uhr

Wie habt ihr das gemacht? Gibt es da Vordrucke?
Was habt ihr geschrieben?
Hab leider keine Ahnung was ich da reinschreiben muss.
Wäre über eure Hilfe sehr dankbar!!!!#blume

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 12:02 Uhr

HI

also du machst ein Schreiben fertig, wo drin steht

Sehr gee......

ich nehme vom.... bis.... (1,2 oder 3 Jahre weiß ich ja nicht) Elternzeit

MfG
.....

Mehr mußte nicht schreiben

Ich mußte das nicht machen, habe nach der Geburt son Formular vom Arbeitgeber bekommen, weiß aber nicht ob ds so gängig ist. Wenn du aber ganz sicher Elternzeit nehmen willst und das jetzt auch schon weißt..kannste das ja schon fertig schreiben oder ruf doch die Personalabteilung deiner Firma an

LG Ute

Beitrag von brigge67 06.02.06 - 12:17 Uhr

Hallo
es genügt ein formloses Schreiben in dem du angibst wie lange du in Elternzeit gehen willst. Ich war bei unserer Personalchefin und hab das vorab mit ihr besprochen und ihr dann zur Bestätigung noch ein mail geschickt. Das reicht aus.
Lg
Brigge + Jaime *19.08.05

Beitrag von angel_28 06.02.06 - 12:24 Uhr

Ich hab auch nur kurz so einen formlosen Brief geschrieben

"Sehr geehrte ....

mein Mutterschutz endet am XXXX
Hiermit teile ich Ihnen mit das ich im Anschluß daran für die Dauer von 2 Jahren in Elternzeit gehen werde.
Meine Elternzeit beginnt somit am XXX und endet XXX
Bitte bestätigen Sie mir die Genehmigung meiner Elternezeit schriftlich

MFG

XXX