Magische Kohlsuppe?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mama41 06.02.06 - 11:55 Uhr

Kennt einer das Rezept und schmeckt sie wirklich so gut ? Ist ja die richtige Jahreszeit .#danke lg Britta

Beitrag von galeia 06.02.06 - 12:06 Uhr

Hier das Rezept:

6 lange Frühlingszwiebeln oder 2 Stangen Lauch, 1 oder 2 Dosen Tomaten oder frische Tomaten, 2 große grüne Paprika, 1 kleiner Weißkohl, gelbe Rüben, 1 Bund Staudensellerie, 1 Bund Petersilie, 2 Pakete Zwiebelsuppe (Maggi) Würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie und Chili
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken und 10 Minuten kochen, dann bei niedriger Hitze garen.

Wenn Du damit leben kannst, dass Du den ganzen Tag pupsen musst und aus dem Hals stinkst, wie eine Kuh aus dem A...., kann man mit der Suppe ein paar Tage überleben. Selbst das beste Deo und das beste Parfum werden jedoch nicht darüber hinwegtäuschen lassen, dass Du dich gerade von Kohlsuppe ernährst. Das Zeug kommt aus allen Poren.

Schließ dich 3 Tage lang ein und ernähre dich von der Suppe, als Einstieg für eine gesündere Ernährung vielleicht nicht schlecht.

LG H. #klee#koch