Hilfe: Plötzlich rote Pickelchen im Gesicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von buffy1907 06.02.06 - 12:52 Uhr

Hallo Miteinander,

ich mache mir Sorgen, denn seit gestern hat Niko (8 Mon.) zwischen Nase und Mund und am Nasenloch immer mehr rote Pickelchen bekommen. #schock Es breitet sich richtig aus!

Erst dachte ich Herpes, aber das scheint es glücklicherweise nicht zu sein. Ich merke auch nicht, dass es Niko juckt oder weh tut -bis jetzt!

Er hat eigentlich nichts anderes zu essen bekommen, höchstens etwas mehr Obst. Könnte es mit dem Zahnene zusammenhängen (die unteren beiden Schneidezähne brechen gerade durch)??#kratz

Was kann das sein und was soll ich tun?? Bis jetzt war seine Haut immer super...#schmoll


Danke und Gruß

Sandra

P.S. Zum Arzt kann ich leider erst übermorgen....

Beitrag von fk4 06.02.06 - 13:22 Uhr

Hi. Soviel ich weiss, bekommen einige Kinder rote Pickel wenn sie Zahnen. Würde erst einen Arzt aufsuchen wenn es schlimmer wird oder garnicht besser wird.

LG Manu

Beitrag von doreen32 06.02.06 - 16:56 Uhr

Hallo,

ich bin auch kurz davor, mit Tara zum Arzt zu gehen. Sie hat an den Wangen kleine rote Pickel. Und zur Zeit bekommt sie oben zwei Zähnchen.
Ich schmiere Salbe rauf (Weleda) und warte nach Deinem Posting jetzt doch ab, bis die Zähnchen durch sind (wenn es nicht schlimmer wird).
Hoffentlich ist dann auch der rote Po weg :-[.

Liebe Grüße,
Doreen + Tara (11.05.05)