Frage zum Clearplan

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmel1006 06.02.06 - 13:04 Uhr

Hallo zusammen!
Ich verwende diesen Monat zum 1.Mal den Clearplan Fertilitätsmonitor. Heute (ZT 14) zeigte er mir zum 1. Mal das ES-Symbol an. Nun meine Fragen:
* Wie viele solcher ES-Tage zeigt der CP an? Ich denke mal, dass es 2 sein müssten, oder?
* Ich hab ja seit dem 6.ZT mit den Urinstäbchen die Tests gemacht (ist ja der 1. Zyklus mit dem CP). Morgen wären dann die ersten 10 rum. Meint ihr, dass der CP auch übermorgen (ZT 16) noch Tests will???????? Er hat doch das LH-Hoch erkannt, oder nicht? Und falls ja: Muss ich dann ALLE 10 weitern Tests machen? Oder reichen da auch weniger?
Danke!
murmel

Beitrag von ayyuzlum 06.02.06 - 13:12 Uhr

Hallo murmel,

benutze auch dieses Gerät und bin echt zufrieden.
Er wird dir 2 Tage ES anzeigen und auch danach noch Tests auffordern. Immer wenn er dich auffordert musst du einen Test machen.
Bei der Gebrauchsanweisung steht ja auch das er
10- 20 Test anfordern kann.
Ich habe heute meinen 15 ZT und musste heute Morgen einen Test machen :-D


Drücke dir die Daumen #pro


LG

Beitrag von laura74 06.02.06 - 14:31 Uhr

Hi,
das ist nicht richtig. Um Stäbchen zu sparen, kann man sehrwohl nach dem ersten #ei -Symbol aufhören zu testen, auch wenn CP einen anfordert. Fruchtbarer als fruchtbar geht halt nicht und Du weißt ja, dass Du gerade Deinen #ei hast bzw. hattest. Nach dem 2. #ei -Tag wird Dir das Gerät immer hochfruchtbar und am TAg darauf gering fruchtbar anzeigen, das ist ein Automatismus.
Kannst mir ruhig glauben, habe CP nun zwei Mal erfolgreich eingesetzt. #freu
LG, Laura mit Pünktchen NR. 2 - 20. SSW #liebe

Beitrag von uli691 06.02.06 - 13:15 Uhr

Hallo Murmel,

CP zeigt Dir immer zwei Tage mit ES-Symbol an. Nach dem ersten ermittelten #ei kommt eine automatische Abfolge, die bereits im Gerät einprogramiert ist.

Das bedeutet für Dich, dass er nach den ersten 10 Tests keine weiteren anfordert. Auch wenn dies am 10 Testtag der Fall wäre.

Theoritisch könntest Du dir den letzten Test sogar schon schenken (da das Ei-Symbol ja sowieso automatisch kommt) und dieses Stäbchen zum Orakeln beseite legen.

Falls Du spezielle Fragen zu CP hast, kann ich Dir auch das Forum unter www.qualimedic.de sehr empfehlen. Dort kannst Du speziellen Fachleuten von Unipath Fragen zum Gerät stellen.

LG

Uli

Beitrag von doro273 06.02.06 - 13:46 Uhr

Hallo murmel,
der CP zeigt dir 2 ES-Tage an, wobei der tatsächliche ES meist am 2. Tag stattfindet. Danach kommt noch ein Tag mit hoher Fruchtbarkeit (2 Balken), die folgenden Tage dann wieder mit 1 Balken.
Du kannst nach dem 1. ES-Symbol aufhören mit testen, da danach nur noch die o.g. vorgegebene Abfolge abläuft.
LG Doro

Beitrag von skihase17 06.02.06 - 14:21 Uhr

Hallo Murmel,

du wirst keine Tests mehr nach den 10 abgeben müssen...

Will Dir nur Mut machen, ich hatte mir dieses tolle Gerät im Oktober gekauft und bin im 1. ÜZ damit gleich schwanger geworden...

Ich bin ab moregn schon in der 14.SSw und wünsche euch dass es auch so schnell klappt :-)

Also jetzt aber ran an den Mann :-p

Lieber Grüße
Ski#hasi17

Beitrag von laura74 06.02.06 - 14:28 Uhr

Hallo Murmel,
ja, morgen kommt das 2. #ei -Symbol und danach schaltet der Monitor automatisch einen weiteren Tag auf hochfruchtbar und am Tag darauf zeigt der Monitor gering fruchtbar. Das ist immer so. Nach dem Motto: Drei, zwei, eins. Du kannst rein theoretisch nach dem ersten #ei -Symbol aufhören zu testen.
Für den Fall, dass es diesen Zyklus mit einer SS noch nicht klappen sollte, kannst Du Deinen Monitor im nächsten ÜZ nicht am Tag nach der nächsten Mens starten, sondern erst 3-4 Tage später den M-Knopf drücken, dann denkt CP am 10. ZT, dass dies erst ZT 6 ist und fordert somit später einen Test an und Du hast 3-4 Stäbchen gespart.
Drücke Dir ganz doll die Daumen, dass CP Dir genauso viel #klee bringt wie uns.
LG, Laura mit PÜnktchen Nr. 2 - 20- SSW #liebe

Beitrag von mai123 06.02.06 - 17:13 Uhr

hallo

wollte auch mal kurz was fragen zu cp . und zwar habe ich jetzt den ersten monat mit angefangen .
und den 2 test gemacht und ich glaube ich habe den monitor angemacht und dann erst das stäbchen entfernt . jedenfalls zeigte er mir als an das stächen entfernen . ich habe den monitor jetzt zurückstellen müssen , also bin jetzt wieder am 5zgt aber eigentlcih am 8 . wird er dann diesen monat 20anfordern ???? weil mir würden ja 2 fehlen .

oh gott versteht mich jetzt jemand .. danke #kratz

lg mai

Beitrag von laura74 07.02.06 - 05:56 Uhr

Hi Mai,
warum hast Du ihn denn überhaupt zurückgestellt? Das will mir ehrlich gesagt nicht ganz einleuchten. #kratz Klar wirst Du jetzt mehr Stäbchen verbrauchen, ist ja logisch. Du kannst aber nach dem ersten #ei aufhören zu testen, auch wenn CP weitere Tests anfordert.
LG, Laura mit Pünktchen 20.SSW#liebe

Beitrag von mai123 07.02.06 - 17:56 Uhr

hallo laura

ich habe ihn zurückgestellt weil ich das symbol nicht wegbekommen habe . habe ja geschrieben das ich glaube den cp angemachtzu haben obwohl ein stäbchen drin war . warscheinlich zeigte e rmit deshalb an stäbchen entfernen . aslo hab ich nochmal neu angefangen ,

bin jetztam 9ztg un dfür cp der 6 richtig .
dachte ja nur das mir jetzt ja 2 fehlen ist glaube aber nciht so schlimm . heute zeigt er mir hoche fruchtbarkeit an mal sehn . danke

lg mai