Ganz harter Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snukki 06.02.06 - 13:10 Uhr

Hallo,
Lia bekommt Mittags Möhren-Kartoffel-Brei und wird ansonsten noch gestillt.

Sie hat große Probleme mit dem Stuhlgang, der auch nicht täglich stattfindet.
Der Stuhlgang ist sehr hart und Lia quält sich ziemlich rum, bis das Würstchen in der Windel liegt #schwitz

An manchen Tag hat sie dafür allerdings 4x Stuhlgang und dann wieder ein paar Tage garnichts.

Wie kann ich der Maus helfen?

LG Snukki mit Lia (7 Monate)

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 13:21 Uhr

HI

gib ihr als Nachtisch ein wenig Birne evtl. hilft das ansonsten wird es jetzt mit der Nahrung ein wenig fester ist nunmal so........#schwitz

LG Ute

Beitrag von kaktusgirl 06.02.06 - 14:12 Uhr

Wenn deine Kleine schon bereit ist für weitere Gemüsesorten, würde ich einen stuhlregulierenden Brei geben. Oder wie schon gesagt etwas Birnenmus, der ist auch sehr gut verträglich.
Sollte das nicht helfen, kannst du auch etwas Milchzucker geben. Der ist zwar auch in Muttermilch drin, aber manche brauchen wohl etwas mehr um ihre Geschäfte gut erledigen zu können ;-)

Lg Bianca