SD Werte endlich ok und diesmal alles anders...?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biszummond 06.02.06 - 13:33 Uhr

Hallo,

ich dreh echt noch am Rad, jetzt werden es bald 2 jahre und es hat sich immer noch nichts getan. Eine SD Unterfunktion wurde bei mir festgestellt und Anfang Januar hab ich endlich die frohe Botschaft erhalten dass der Wert jetzt gut ist. #freu Und plötzlich ist alles anders als sonst. Ich hatte immer 30 ZT mit ES um den 14. rum. Und immer, immer hatte ich tierische Brustschmerzen nach dem ES, das ging dann bis zur verflixten Mens durch. Und diesmal - nichts! Da ich nicht mehr messe weiss ich natürlich nicht ob und wann der ES war (zu blöd aber auch..), aber in den 2 Jahren hat der sich noch nie derart verschoben wie es denn jetzt sein müsste. Mein NMT ist der 10., d.h. eigentlich müsst der ES schon läääängst gewesen sein. Und jetzt, wie könnte es auch anders sein, hibbel ich total rum und hoffe usw. Kennt Ihr ja...#gruebel
Och nee, schon mal jemand sowas gehabt?

Liebe Grüße Carina