Habe da mal ein problem

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuckimaus80 06.02.06 - 13:34 Uhr

´Hallöchen ihr mit#schwanger
Also ich habe seid gestern so ein schlimmes perioden artiges ziehen im bauch das ist echt eklig:-[
Habt ihr sowas auch in der 20 ssw/gehabt?
Mach mir schon sorgen,mein FA macht gar kein´richtigen ultraschall,ich habe ihm 50 Euro gezahlt,weil er meinte er macht dann bei jeder Untersuchung einen Ultraschall#gruebel und wollte auch mein Baby mit auf nehmen???#kratzUnd jetzt?Geld gezahlt und es passiert nichts...Na ja noch einmal zu dem problem was ich habe,#schwitzsollte ich mir da sorgen machen?Wenn ich baden gehe geht es wieder etwas..aber dann fängt es wieder an...mein FA sagt da nur zu,ach sie sind doch noch ein junges ding so schlimm ka´nn das doch nicht sein:-[
Aber er guckt auch nicht ob alles ok ist#gruebel
Könnt ihr mir sagen was dagegen helfen kann#augen

Beitrag von mama20fx 06.02.06 - 13:52 Uhr

was da hilft??!!

Ein neuer Frauenarzt!!!!!!!

Der tickt ja wohl nich richtig...

er nimmt dich nicht für voll und zieht dir 50 Euro ab?!

Ich habe bei jeder Untersuchung ein Bild bekommen, ohne irgendwelches Geld. Das kann man natürlich nicht von jedem FA verlangen, aber 50 Euro kann auch keiner von dir einfach abziehen, ohne was zu tun...

Such dir n Neuen und hol dein Geld zurück...

LG sandra

Beitrag von 221170 06.02.06 - 13:52 Uhr

Hallo,
aber klar kannst du was dagegen tun:
WECHSLE DEN ARZT
Das ist ja Nepp was der treibt. Erst mal das er Geld nimmt und keine Leistung dafür bringt und dann seiner Pflicht nicht nachkommt und schaut ob alles in Ordnung ist.
Und dieser dämliche Ausspruch von wegen jungem Ding.... der scheint wohl etwas antik zu sein...
Auf alle Fälle würde ich wechseln, du fühlst dich ja wohl auch nicht gerade gut aufgehoben scheint mir und das zu Recht!
Wechsel, kann ich dir nur raten, du wirst froh darüber sein...
Alles Gute
Anja

Beitrag von 75engelchen 06.02.06 - 13:55 Uhr

Was dagegen helfen KAnn ?????

Den FA wechseln.

1. Wenn Du ihm schon Geld gegeben hast sollte er auch das Versprochene einhalten !!!

2 Wenn du mit schmerzen zu ihm kommst dann ist es seine Pflicht Dich zu untersuchen !

3. So dumm mußt Du dich nicht anreden lassen---- sie sind ja noch so ein junges Ding so schlimm kann das doch nicht sein :-[


Was soll das ? weis er was du für Schmerzen hast ? Hat er übermenschliche kräfte ?

LG Engelchen mit Ben (ET -10)#baby