UMFRAGE : Aldi, Lidl Windeln ????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dani0101 06.02.06 - 13:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe heute auch mal ne Frage und zwar möchte ich bei den Windeln einsparen und weis nicht welche gut sind Lidl oder Aldi Windeln wer kann mir aus Erfahrung berichten? ( 7-9 ) kg

Frage deshalb weil ich schon mal von Pampers die noch nie ausgelaufen ist#freu, auf Babydream umsteigen wollte und mich nur geärgert habe #heul weil die nicht dicht gehalten haben ! Ich habe dann die halbe Packung in den Müll verfrachtet :-p

Bin gespannt auf eure Erfahrungen!!!

Gruß Dani + Jannis 7 Monate

Beitrag von 7of10 06.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo,

habe so ziemlich alle Windelmarken durchprobiert (ausser Pampers,meine Hebamme meinte damals,die lösen Allergien aus.Ob sie auslaufen,weiss ich echt nicht ;-) )
Am besten finde ich Aldi-und Lidlwindeln, absolut.

Das ist aber echt von Baby zu Baby unterschiedlich, hängt wohl sehr von den "P(r)oportionen" ab :-).
Die Windelhersteller können normal nix für´s auslaufen. Frag´10 Mamas nach Windeln,jede hat andere Erfahrungen gemacht (zumindest in meinem Bekanntenkreis)

LG
Katja und Alina (*15.03.05)

Beitrag von shalin383 06.02.06 - 13:57 Uhr

Hallo Dani,

ich kann dir die Windeln vom Lidl empfehlen. Die sind echt spitzenmäßig. Die Babydream sind bei uns auch immer ausgelaufen. Wir sind allerdings schon bei Gr. 4, obwohl sie noch keine 9kg wiegt.

Ich jedenfalls würd nie wieder andere Windeln kaufen.

LG Nina

Beitrag von wencke78 06.02.06 - 13:57 Uhr

Wir benutzen von Anfang an Babylove (DM-Markt) und sind sehr zufrieden damit.

Beitrag von dani0101 06.02.06 - 14:00 Uhr

Na supi 2 zu 1 für Lidl dann werd ich die heut mal kaufen!

Danke !

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 14:02 Uhr

HI

also was die eine schreibt, das Pampers Allergien auslöst das stimmt nicht habe nämlich mit Sehr gut abgeschlossen und sind auch super...

also wir haben die von Lidle probiert ich finde die sind so ähnlich wie die Pampers, was mich nur stört ist, das die Windel total nach Chemie stinkt und ich jetzt wieder die Pampers nehme.

bei uns hat der dm umgebaut und als Eröffnungsangebot gibt es 4 Monate lang einen Pampers Karton für 13,90 Euro was natürlich super ist und sogar billiger als Lidle Pampers....ich habe mich da jetzt mit 6 KArtons eingedeckt düfte so jetzt ein wenig reichen

LG Ute

Beitrag von 7of10 06.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo,

"die eine" hat einen Namen.

Auf die Idee,dass Pampers Allergien auslösen,bin nicht ich gekommen,sondern meine Hebamme,da sie es oft genug gesehen hat. Pampers sind wohl irgendwie mit Aloe Vera o.ä. beschichtet. Eigentlich eine gute Sache,aber nicht jedes Kind verträgt es.

KATJA

Beitrag von birke77 06.02.06 - 14:02 Uhr

Aldi-Windeln #pro#pro#pro Sie sehen nicht nur wie Pampers aus, sie sind genau so gut und kosten bei weitem weniger!

LG, Vicky

Beitrag von liebelain 06.02.06 - 14:27 Uhr

Hallo Dani,

hab auch nach Ratschlägen hier aus dem Forum Aldi- und Rossmann-Windeln ausprobiert, nachdem ich vorher ausschließlich Pampers gekauft hatte.

Was soll ich sagen: die beiden Packungen stehen noch immer in der Ecke und ich werde sie jetzt demnächst in einer caritativen Einrichtung abgeben für jemanden, der sie verbrauchen kann, denn ich mag beide nicht. Das Material ist furchtbar - störrisch und raschelig und mit dem Trockenbleiben der Pampers können alle anderen nicht mithalten. Außerdem sitzen sie nicht besonders gut und rutschen leicht.

Ich mache keine Experimente mehr und kaufe nur noch "unsere" guten Pampers. Im Angebot kann man da auch immer wieder sparen. Vor allem, wenn man nur 3-4 Stück am Tag braucht, weil sie einfach wesentlich besser sind, als wenn man 6-8 mal täglich das Kind umzieht, wickelt und jede Menge mehr Schmutzwäsche hat, weil ständig die Windeln versagen. Waschmittel, Wasser und Strom kosten ja auch Geld.

Liebe Grüße,
Susanne

Beitrag von eddi1511 06.02.06 - 14:37 Uhr

Gaaaaaaaaanz klar die , ALDI Windeln , sind echt spitze ich kaufe die auch nur noch #pro

lg Steffi und Alina 8 monate

Beitrag von zaubertroll1972 06.02.06 - 14:38 Uhr

Hallo Dani,
wir nehmen nun schon länger die Lidl Windeln. Mit den Aldi Windeln kamen wir nicht gut zurecht. Die sind so steif, wie Plastik irgendwie. Es stimmt daß die ähnlich wie die Pampers sind. Aber die mag ich auch nicht. Find enur die Active Fit sehr gut aber ist mir einfach zu teuer.
Also Lidl.

LG Z.

Beitrag von lupinah 06.02.06 - 14:56 Uhr

Ich hab auch Lidl- und Aldi-Windeln getestet, weil ich hier von allen gehört habe, dass die gut sein sollen. Gegen die vom Aldi kann ich auch nix sagen, sind zwar recht groß, aber halten trocken. Die vom Lidl fand ich am Anfang super, bis Timons Body plötzlich jeden Tag nass war. Aber wer weiß, vielleicht hat er ja einfach zu dicke Beinchen ;-)

Die Pampers halten eigentlich immer dicht, man muss halt nur zusehen, dass man die Angebote erwischt.

Liebe Grüße, Anne

Beitrag von jacqi 06.02.06 - 15:06 Uhr

Pampers!!!

Hab alle ausprobiert und Pampers sind einfach unschlagbar.
Habe die Erfahrung gemacht, dass man mehr Billig Windeln verbraucht und bei Pampers weniger, also kommt es auf´s Gleiche im Enddefekt raus.
Pampersgutscheine bekomme ich ständig zu geschickt und so spart man auch noch.
Ausserdem kaufe ich gleich auf Vorrat, wenn sie im Angebot sind.

Die Anderen Marken haben mich nicht überzeugt.
Sprich..laufen schneller aus, hart wie Bretter ;-)

LG Jacqi

Beitrag von greatbossy 06.02.06 - 15:35 Uhr

Hallo!
Ich war bisher auch nur mit Pampers zufrieden, bei Aldi & co. fand ich entweder das Material nicht gut oder sie haben nicht dicht gehalten.

Seit kurzem benutze ich aber die Windeln von babysmile - das ist eine recht neue Marke die es bei Schlecker gibt - und ich bin damit total zufrieden!

Die Windeln sind superdünn, das granulat wird bei Nässe nicht hart und ausgelaufen sind sie bisher auch nicht. Der Karton mit 2 x 84 Windeln hat ca. 12 Euro gekostet, kann ich also nur empfehlen.

LIebe Grüße

Christin & Finn 6 Monate

Beitrag von elin666 06.02.06 - 22:40 Uhr

hallo!

die babysmile habe ich letztens bei Schlecker auch entdeckt (wurden dort noch in deren fernsehen angepriesen). allerdings waren die genauso teuer wie die pampers.... von daher... #schmoll

wir nehmen die babydream von Rossmann und kommen super damit klar. laufen nicht aus, halten sehr trocken, kein wunder po - super! #pro

lg
Elin & Liv-Synneva (9 wochen)

Beitrag von sheila2804 06.02.06 - 15:39 Uhr

hallo dani,

schau doch mal diesen treat an:

http://www.urbia.de/forum/index.html?
area=complete&bid=9&id=338370

lg
korinna

Beitrag von sheila2804 06.02.06 - 15:40 Uhr

sorry,

den wollte er nicht so ganz nehmen - also nochmal:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=338370

Beitrag von hase8 06.02.06 - 16:14 Uhr

Hallo Dani,

ich nehme nur noch die Billig-Windeln von Plus. Das sind für mich die besten! Sie sind innen weich und bisher ist kaum mal eine ausgelaufen.

Gruß #hasi

Beitrag von perserkatze75 06.02.06 - 18:26 Uhr

ALLDDDIII!#pro

Sind die einzigen , die bei uns die ganze Nacht (14 Stunden )durchhalten.

Gruss perserkatze#katze

Beitrag von sabine1462 06.02.06 - 20:09 Uhr

Hallo Dani,

ich hatte beide und kam damit nicht zurecht. Sind sind bei mir oft ausgelaufen. Sie sind sehr steif und das Innenmaterial erinnert mich an gepressten Zellstoff. Ich nehme jetzt tagsüber von Schlecker die Babysmile und nachts Pampers Activ (die sind noch nie ausgelaufen)
:-)

VG
sabine