Febies - Hausputz fertig, jetzt heißt es warten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi305 06.02.06 - 13:53 Uhr

Hallo liebe Febies,

heute hat mich noch einmal die Putzwut gepackt und ich habe die gesamte Wohnung auf Vordermann gebracht #putz Das war das letzte Mal bevor unsere Kleine kommt ;-)

Nun heißt es warten, warten, warten... #gaehn

Morgen habe ich wieder einen FA-Termin :-) Bin schon total gespannt, da die letzte Untersuchung bereits 11 Tage zurück liegt.

Beim letzten Mal deutete noch nichts auf eine bevorstehende Geburt hin und auch sonst habe ich keinerlei Anzeichen das es bald losgeht #schmoll

Bin doch soooo nervös...

Naja, da muss ich mit halt weiter Nadeln setzen lassen, Himbeerblättertee trinken #tasse, Dammmassage machen #augen und Heublumensitzbäder genießen :-)

Zeigt sich bei euch etwas ab?

LG Jessi (ET -4)

Beitrag von anja0381 06.02.06 - 14:09 Uhr

Hallo Jessi & ihr anderen Febis,

ich habe vorige Woche schon die Wohnung geputzt#putz. Leider hatte es aber keine Auswirkung auf die Geburt gehabt. Na ich habe ja auch noch 15 Tage.
Muss morgen wieder zum FA, mal sehen ob es wirklich zum Kaiserschnitt kommt. Hatte er voriges mal erwähnt, da der Kopf von unserem Kleine zu groß für mein Becken sein könnte. Aber mal schauen...
Trinke auch fleißig meine Himbeerblättertee#tasse, mache Dammmassage, esse Leinsamen, mache Heublumendampfbäder und lutsche meine Homöopathischen Kügelchen.
Wie oft machst du Heublumendampfbäder?

LG Anja ET-15

Beitrag von jessi305 06.02.06 - 14:21 Uhr

Hallo Anja,

habe die Dampfbäder bisher 2 Mal die Woche gemacht, werde aber jetzt anfangen sie täglich bzw. alle zwei Tage zu machen :-)

Hoffentlich bringen die ganzen Vorberitungen auch wirklich was #kratz

Meine Hebamme aus dem GVK hatte auch mein Becken vermessen und war der Ansicht, dass das Kleine evtl. nicht durch mein Becken passt. Bei der Anmeldung im Krankenhaus hat die Ärztin jedoch noch einmal geschaut und meint, man könne es letztendlich erst unter der Geburt feststellen.
Es kommt ja auch auf die Größe bzw. den KU des Kindes an. Leut Ärzte soll meine Kleine auch nicht groß und schwer werden.

Naja, mal abwarten...

LG Jessi & Tanzmaus (40. SSW)

Beitrag von anja0381 06.02.06 - 14:28 Uhr

Hallo Jessi,

ich habe bisher einmal eine Dampf Bad gemacht, wollte morgen wieder eins machen, da dann eine Woche rum ist. Vielleicht erhöhe ich aber auch auf 2 mal.
Ich weiß auch nicht ob die ganzen Vorbereitungen was bringen, man hat ja nicht 2 mal die gleiche Geburt ohne und mit Vorbereitungen. Aber vielleicht hift er ja und dann können wir im nach hinein ja sagen: das es so gut geklappt hat wegen den Vorbereitungen. Na ja mal schauen.
Werde ja sehen was morgen meine FA sagt, wegen meinem Becken und dem Kopf. Ich vertraue ihm da eigentlich sehr, da er sehr gut Geräte hat und auch Feindiagnostik macht.

LG Anja Ende 38 SSW