Leistungsansprüche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snezana 06.02.06 - 14:08 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mich mal bei euch erkundigen was ihr so alles an Leistungen für eure Kinder bzw. euch beantragt habt. Also ich bin in Elternzeit und beziehe zunächst für ein Jahr Erziehungsgeld, dann muß nochmal ein Antrag gestellt werden um zu sehen ob ich das dann für die weitere Zeit auch bekomme. Dann bekommen wir natürlich noch das Kindergeld. Ich habe vorhin hier etwas über Kinderzuschlag gelesen, hab dann noch mal gegoogelt und gelesen, dass das natürlich verdienstaghängig ist. Dazu muß ich noch sagen, dass mein Mann arbeitet. Mein Vater erzählt mir ständig, dass er von irgendwelchen Leuten hört, die hätten von der Krankenkasse irgendwelche Zuschläge bekommen und das es selbst für die Geburt eine sozusagen Geburtsprämie gibt. Ich habe davon nie was gehört und natürlich auch nicht bekommen, deshalb meine Frage an euch und eure Erfahrungen damit.

Danke schon einmal und liebe Grüße

Snezana

Beitrag von fiori 06.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

also solltest du irgendwo angestellt sein bekommst du Mutterschaftsgeld von der KK und vom AG.
Die Geburtsprämie bei der KK gab es mal aber dafür musste man bei dem Mann mit versichert sein.
Bist du aber arbeitslos bekommst du das (glaube ich#kratz) vom AA?
Kindergeldzuschuß bekommst du auch ist aber einkommensabhängig.

fiori#blume