schlechtes Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanja12 06.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo zusammen !!!

Mein Mann und ich waren gerade beim Urologen und haben das Ergebnis des Spermiogramms bekommen. Es ist total schlecht ausgefallen. Da ein Hoden nicht außen, sondern in der Leiste liegt, konnten bei der Untersuchung überhaupt keine Spermien festgestellt werden. Der Urologe meinte nun, daß sich mein Mann operieren lassen soll. Dann müßte man später wieder nach den Spermien schauen.
Hat jemand von Euch auch so was erlebt, dann meldet Euch doch bitte. Wir sind beide ziemlich vor den kopf geschlagen

Grüßle sanja12

Beitrag von doro273 06.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo sanja,
das tut mir sehr leid, aber laß den kopf nicht hängen!
Was ist denn mit dem anderen Hoden?
Ich kenn mich mit Spermiogrammen leider nicht aus, kann Dir aber folgendes berichten:
Mein Freund hatte in seiner Jugend einen Hodenhochstand auf einer Seite (weiß nicht, ob das dasselbe ist, wie bei deinem Mann??). Der wurde dann operativ entfernt, da sich sonst hätte Hodenkrebs entwickeln können. Will Euch damit aber keine Angst machen!! Mit dem verbliebenen "normalen" Hoden hat mein Freund in 1. Ehe ohne Probleme zwei Kinder gezeugt!
Ich denke, es ist noch nicht alles verloren, informiert Euch erstmal in Ruhe, was es für Möglichkeiten gibt.
Ich wünsche Euch viel Glück!
LG Doro

Beitrag von sanja12 06.02.06 - 15:20 Uhr

Hallo Doro,
vielen herzlichen Dank für Deine Aufmunterung. Ich werde nun mal einen Termin mit meinem Frauenarzt machen und mich mit ihm beraten, wie wir nun weietr vorgehen können. Als erstes wird sich nun mein mann operieren lassen müssen und dann auch mal schauen, wies mit den Spermien hinterher aussieht.

Grüßle sanja12

Beitrag von doro273 06.02.06 - 15:47 Uhr

Hallo sanja,
ja, mach das! Ich denke zwar, daß der Urologe der Spezialist für solche Fragen ist, aber eine zweite Meinung kann ja nicht schaden!
Alles Gute für Euch zwei!
LG Doro