Habt ihr einen Buchtipp ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amelily 06.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo,

mich würde interessieren, welche Bücher rund ums Baby ihr gut findet bzw. welche euch geholfen haben.

Mein Sohn ist jetzt fast 7 Wochen alt und sehr anspruchsvoll nenn ich es mal.
Er schreit oft, schläft sehr wenig, möchte viel auf den Arm und getragen werden.

Gibt es Bücher, die vielleicht erklären, warum das bei manchen Babies so ist? Und was man evtl. machen kann um den Kleinen zu helfen? (Außer rumtragen und auf den Arm nehmen, meine Armmuskeln sind mittlerweile enorm :-) ).

LG
Amelie

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 14:58 Uhr

Hi

also ich finde das Buch oje ich wachse sehr empfehlenswert da stehe die ganze Schübe drin und warum die z.b. in der 6-7. Woche sehr anstrengend sind ;-)

LG Ute

Beitrag von mara299 06.02.06 - 15:08 Uhr

Hallo !

Ich hab das Buch "Unser Baby - Das erste Jahr" aus dem GU Verlag und ob ich das so toll finde ... naja ... im nachhinein habe ich da viel gelesen was dann in der Praxis nicht funktionierte oder laut Hebamme und / oder bereits erfahrenen Müttern in meinem Freundeskreis echter Müll ist.
Also ich würd mal sagen, das Buch eher nicht.

Lieben Gruß, Mara + Til

Beitrag von pinselin 06.02.06 - 15:08 Uhr

Hi Amelie!

Ich finde das Buch von Remo Largo "Babyjahre" ziemlich gut! Ist aber unser Einziges, habe also keine Vergleiche.

LG
Carolin #sonne

Beitrag von sam239 06.02.06 - 15:13 Uhr

Hallo Amelie,

wenn Du meinst, dein Sohn sei sehr anspruchsvoll, dann kann ich dir nur das Buch "Schlafen und Wachen" von der La Leche Liga empfehlen. Finde ich sehr gut und es enthält viele Tipps rund ums Schlafen.

http://www.lalecheliga.de/shop/index.html

ist aber nur über Internet zu bestellen.

Viele Grüße
Sam

Beitrag von galadriel1968 06.02.06 - 15:23 Uhr

Hi,
also ich finde z.B. das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" von A. Kast-Zahn und Dr. Morgenroth.
In manchen Dingen ziemlich happig, aber trotzdem hoch interessant. Ein paar Dinge daraus nach zu machen, echt empfehlenswert.
Gruß Sonja

Beitrag von tekelek 06.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo Amelie !
Wir hatten ein sogenanntes Schrei- oder 24-Stunden-Baby, auch anspruchsvolles Baby genannt.
Was mir das Leben gerettet hat (und unserer Tochter wahrscheinlich auch ;-)) war das Buch "Das 24-Stunden-Baby" von William Sears - gibts bei Amazon zu bestellen !
Ansonsten kauf Dir ein Tragetuch - das hilft am besten bei solchen Kinder, wir haben Emilia fast 8 Monate ausschließlich im Tuch transportiert ;-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06), das hoffentlich eine "Schnarchnase" wird ;-)

Beitrag von amelily 06.02.06 - 16:07 Uhr

Dankeschön an alle, dann kann ich mich ja jetzt mal umsehen, ich bin gespannt.

LG
Amelie

Beitrag von felix_bobbel 06.02.06 - 16:12 Uhr

HIER EIN PAAR GANZ INTERSSANTE: #freu

" Ins LEBEN begleiten...#liebdrueck
&
" Entscheidende Kinderjahre Handbuch zur Erziehung #liebdrueckvon 0-7 Jahre"
- Verlag Freies Geistesleben-
dann noch das ist suuuper:

KINDER SIND GÄSTE; DIE NACH DEN WEG FRAGEN;#liebdrueck
von Jirina PREKOP
- Kösel Verlag-
dann noch die Zeitschrift
Leben & erziehen #liebdrueckkostet 1, 99 im zeitschriften handel wichtig tipps und infos auch von hebammen empfholen echt super gibts auch im internet : www: leben-und-erziehen.de

liebe grüße und weiterhin alles gute