2. Schwangerschaft / mit krankem Kind zum Kinderarzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole476 06.02.06 - 14:56 Uhr

Hallo,

bin heute SSW 25 + 4 mit meinem 2. Kind.

Unser Kinderarzt bietet für kranke Kinder eine Akutsprechstunde an. Würdet Ihr mit Eurem 1. kranken Kind in diese Sprechstunde gehen, und evtl. euch anstecken mit den Sachen die eben alle unterwegs sind. Oder kann man dort anrufen und evtl. um einen späteren Termin außerhalb der Akutsprechstunde bitten, da man schwanger ist und sich nichts ansteckendes holen will !!!

Kann man sowas verlangen oder würdet Ihr mich auslachen ? Bin ich zu empfindlich ?

Vielen DAnk für Eure Antworten.
Gruß
Nicole476

Beitrag von happypeppi74 06.02.06 - 15:17 Uhr

Hallo Nicole!

Ich würde dort anrufen und das Dilemma schildern!
Dann schlägst Du vor, daß Du ganz am Anfang der Akutsprechstunde kommen möchtest, damit noch keine Wartezeiten entstanden sind. Das müßte doch klappen, oder?! Dann sieh zu, daß einfach noh ein bißchen früher dort bist, dann solltest Du rasch drankommen!

Alles Gute, Sybille

Beitrag von jacki1203 06.02.06 - 15:47 Uhr

Hallo.
Also ich würde auf keinen Fall dorthin gehen, wenn da die ganzen Kranken rumsitzen!
Ich würd gleich den ersten Termin morgends früh nehmen und auch deine Situation schildern!