26Wochen, ich dreh durch!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tunescoot 06.02.06 - 15:28 Uhr

Hallo ihr lieben, evtl auch druchdrehenden Mamas...

ich kann nicht mehr, unser Kleiner ist normalerweise ein Engel... aber gestern Morgen muss ihn irgendwas gestochen haben...

Er schläft, will aber nicht schlafen, er spielt alleine will aber nicht alleine, spiel ich mit will ers nicht... nehme ich ihn auf den Arm will er runter, lege ich ihn runter will er auf den Arm, er hat hunger, gebe ich ihm was zu essen, will er das nicht, gehe ich mit ihm spazieren, will er aus dem Wagen raus, nehme ich ihn raus ist auch das falsch...

Ist er bei jemand anders... tut er als wäre nichts los, lacht strahlt gluckst... GRRRRRRRRRR

Ich wurde gestern schon von meiner Mutter gefragt, ob ich nicht evtl bißchen überreizt bin... Nein bin ich nicht, er spielt gegen mich und es ist so anstrengend, was will er mir damit bloß sagen???

Ich weiß, das es nun ein Sprung gibt, lt.Oje ich wachse... aber wie lange??? So halte ich es noch einen Tag aus, dann geh ich aufm Zahnfleisch... Habt ihr das auch?

LG Ronja

Beitrag von bibbi1976 06.02.06 - 15:36 Uhr

Hallo Ronja!

Willkommen im Club !!!
Das hätte jetzt auch von mir sein können !!!;-)

Pascal (23 Wochen alt) ist genauso wie du es gerade beschrieben hast....- das ist wohl der 26-Wochen- Schub #gruebel ??

Ich hoffe, es gibt sich bald wieder !!! Ist wirklich verdammt anstrengend, vor allem da er auch noch zahnt und erkältet ist#heul !!!

Komm wir drücken uns mal #liebdrueck !!
Schon viel besser;-)!!

Alles Liebe

Bianca

Beitrag von wuermchen0712 06.02.06 - 15:40 Uhr

hallöchen!:-)

und wir treffen uns doch immer wieder mit selben "problemen" unserer söhne... ;-) #cool

felix war do. 26wochen und letzte woche... :-% §tschuldigung§... unausstehlich.


lg kathrin #freu

Beitrag von bibbi1976 06.02.06 - 15:44 Uhr

Hallo Kathrin!

Freut mich ja von Dir zu lesen !!!!

Ich glaube langsam auch, daß unsere Zwei sich absprechen;-) !!

Komm kaum noch zu Urbia....#schmoll, aber es wird ja wieder besser !!!

Laßt es Euch gut gehen !!!

LG
Bianca

Beitrag von bibbi1976 06.02.06 - 15:47 Uhr

Hast du eigentlich noch Sachen von Tigger gefunden ??

Hat dein kleiner schon den Helm ??

Hab gerade zu früh auf senden getippt . Ich Dummerle!!

LG

Beitrag von wuermchen0712 06.02.06 - 15:53 Uhr

hallo!:-)

essen tut er jetzt mittags priiiiiima! #huepf #mampf

tigger habe ich nix gefunden. #schmoll

helm bekommt er donnerstag...! #augen -gespannt bin- #gruebel



lg kathrin #cool

Beitrag von bibbi1976 06.02.06 - 15:56 Uhr

HuHu!

Meld dich doch mal,wenn`s soweit ist. Bin auch gespannt.....-das wird schon !!
Denke an Euch !!#pro

LG
Bianca

Beitrag von snoopfi 06.02.06 - 15:38 Uhr

Hi Ronja,

ja, das hatten wir leider auch und Gott sei dank, haben wir es seit ein paar Tagen überstanden *aufHolzklopf*.

Zuerst kam der 19. Wochen Schub, dann Zähnchen, dann Erkältung, dann wieder Zähnchen und dann zu guter letzt der 26. Wochen Schub. Und es war die Schlimmste Zeit. Horror #schock. Aber es ging vorbei. Auch wenn es super ätzend war und die Nächte zur Hölle wurden :-(.

Leider gibt es nicht wirklich viel Trost, ausser, daß Du Dir sicher sein kannst, daß wieder eine andere zeit kommt. Und die wird dann gigantisch, ganz sicher #freu!

Ich bin in Gedanken bei Dir und schick Dir mal eine große Portion Nerven #liebdrueck!

Kopf hoch
Snoopfi mit Finn (*01.8.05)

Beitrag von kleineute1975 06.02.06 - 16:02 Uhr

Hi

das hatten wir auch und zu guter Letzte nach dem 26 Wochen Schub noch die Zähne wir sind am Ende

ich hoffe es geht vorbei

wünsch dir Kraft

LG Ute