Was haltet ihr von Baby-Hopsern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von betzi83 06.02.06 - 15:28 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen ob ich unsrer Kleinen einen Baby-Hopser bei Ebay ersteigere. Was haltet ihr von den Teilen?

Liebe Grüße,

Bettina + Emily *27.07.05

Beitrag von wuermchen0712 06.02.06 - 15:37 Uhr

hallo! :-)

also ich halte nix von hopsern und geh frei, :-(
da die krankengymnstin von felix uns mal erklärt hat #schock und auf bildern aus fachlektüren was diese dinger alles bewirken auf wirbelsäule ect. #schock

lg kathrin :-)

ps: früher gings auch ohne... ;-)

Beitrag von vepini 06.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo Bettina,

ganz ehrlich? Ich halte überhaupt nichts von den Hopsern. Chiara bekommt wegen ihrer Sichelfüße Säuglingsgymnastik und ich habe mich neulich mit der Therapeutin über sowas unterhalten. Sie rät völlig davon ab, weil die Wirbelsäule der Babys viel zu stark belastet wird.

LG Nicole

Beitrag von fiori 06.02.06 - 15:39 Uhr

Hallo,


vielleicht hilft dir das weiter.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=122854


Fiori#blume

Beitrag von susiiie018 06.02.06 - 15:41 Uhr

Baby Hopser ist total ok, häng ihn einfach so auf, das deine kleine GERADE noch den Boden berührt, und vorallem darf Leonie nie länger wie 10 Min. rein, und das auch nicht täglich. Dann ist es total ok und macht den kleinen würmchen riiiiieeeesen spaß.#huepf

lg,
susi und #babyleonie 04.05.05

ps.:was ist denn heutzutage schon "gut für den rücken" ausser 6 Monate auf der Decke am Boden zu liegen??? #augen:-p#kratz

Beitrag von abby. 06.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo Susi,

also, genau das ist wiederum schlecht für die Füße, da es zu Spitzfüßen führen kann.

LG
Abby & Tove Florentine (*01.07.2005)

Beitrag von susiiie018 06.02.06 - 16:09 Uhr

aber nicht wenn sie das max 20 Min in der woche macht. denn sie schaukelt lieber!!

lg

Beitrag von krokolady 06.02.06 - 16:01 Uhr

Kimberly hat auch einen, aber wir nutzen ihn meist nur als Schaukel, also so, daß sie mit den Füssen nicht auf den Boden kommt....findet sie klasse. Kurz vorm raus nehmen darf sie ab und zu mal hopsen, aber höchsten 2 Minuten oder so.

Beitrag von betzi83 06.02.06 - 16:46 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Ich glaub wir lassen das lieber... Ist wahrscheinlich doch besser so und auf ihrer Krabbeldecke gefällts ihr ja auch sehr.

Liebe Grüße,

Bettina