"fehlstellung" der füße - tips?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maboose 06.02.06 - 15:48 Uhr

hi mädels....
mein kleener war die gesamte schwangerschaft bis zur geburt in BEL und mir ist aufgefallen das seine füße eben auch so aussehen als wäre er die gesamte zeit drauf gesessen.... auch wenn er aufm rücken liegt zieht er die füße automatisch in diese "draufsitzstellung". kennt das jemand und weiß n tip dagegen? fußmassage oder so....?

pauli+leah&luca*26.10.05

Beitrag von lapula 06.02.06 - 16:02 Uhr

also mir hat meine hebi damals gezeigt ,dass man die außenseite der Fußsohle mit den DAumen sanft massiert, dann gibt sich das schnell wieder. War allerdings in den ersten Wochen nach der Geburt.

Vielleicht hiflt es auch bei euch?

Liebe Grüße
lapula

Beitrag von skosi 06.02.06 - 16:50 Uhr

Hallo Pauli,

sind die Füße nach innen gebogen??? Dann dreh Deinen Kleinen auf der Wickelablage mit dem Kopf zu Dir und winkel das Bein so an, dass die Ferse Richtung Symphyse (bei den Mädels, weiß nicht was Jungs da haben) zeigt. Halte mit der einen Hand den Fuß an der Ferse und drehe / dehne mit der anderen Hand die Innenseite des Fußes, so lange bis Dich die Fußsohle komplett gerade "anguckt"- Du kannst den Fuß auch mit einer kleinen lockeren Bandage so fixieren. Achte aber darauf, dass die Zehen frei bleiben und jede Lage exakt über der anderen liegt.

Meine Kleine hat das auch, aber nur der rechte Fuß. Die Krankengymnastin hat mir das so gezeigt.

LG
Simone mit Emily (*10.01.06)

Beitrag von casi8171 06.02.06 - 18:36 Uhr

Hallo,

bandagieren würde ich ja nicht, wenn mir das nicht einer persönlich gezeigt hat...

Unser hat die Füße auch etwas nach innen (mittlerweile gehts aber schon viel besser). Wir sollen bei jedem Wickeln ca 15 mal pro Fuß die Außenseite der Füße massieren.. so das ein Reflex ausgelöst wird und die Füßchen gespreizt werden und nach außen gehen.. Soviel ich weiß, ist der Reflex aber einige Wochen nach der Geburt weg.. ka, ob das dann noch hilft.

lg

Melli + Finn *14.12.05