Welche 1er Nahrung macht satt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bianca1202 06.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo alle Zusammen,

mein Sohn ist jetzt 8 Wochen alt und bekommt
derzeit Humana Dauermilch 1. Er verträgt sie auch ganz
gut... keien Blähungen od. sonstiges... aber er wird irgendwie nicht richtig satt. Er schläft einmal am Tag
fünf Stunden sonst so um die drei Stunden, manchmal sogar nur 2 1/2 Std. Zuvor bekam er HA Nahrung, aber
mit der war er nicht mal mehr zwei Std. zufrieden...
Hat jemand viel. einen Tipp mit welcher Nahrung er
einen halbwegs vernünftigen Rythmus von viel. 4 - 5 Std.
bekommen könnte?

Danke schon mal im Voraus!:-D

Viele Grüße
Bianca


Beitrag von corre76 06.02.06 - 16:01 Uhr

Hallo Bianca,
ich habe gelesen, dass die hipp1er anscheinend satter rmacht als andere, aber mal was anderes:

dein Kleiner ist doch gerade mal 8 Wochen alt, gib ihm ruhig noch ein bisschen Zeit, er muss jetzt doch noch keinen 4-5Std-Rhythmus haben, oder?

Meine Tochter ist 12 Wochen alt, bekommt humana AR und hat einen Rhythmus von 3-4 Stunden, auch nachts (naja, einma hat sie bisher 5 Std geschafft, das war für mich schon fast wie durchschlafen:-))

Viele liebe Grüße
Corre + Taija

Beitrag von wuermchen0712 06.02.06 - 16:01 Uhr

hallo!

milumil können wir nur bestens empfehlen,
ob pre, 1er oder nun 2er, gut!

hatten aber kein h.a.



lg kathrin

Beitrag von twins 06.02.06 - 16:08 Uhr

füttern nach bedarf heißt das zauberwort.
den rhytmus bekommt es von alleine. unsere sind jetzt 12 wochen alt und kommen tagsüber ca. alle 3 std. das ist super normal......es gibt halt mütter, die schon kleine einsteins haben #augen - richte dich nach deinem kind und nicht nach anderen.

wenn es genug zunimmt ist doch alles ok.

gruesse lisa

Beitrag von bibi1177 06.02.06 - 19:23 Uhr

hallo,

also bei uns war es so das der kinderarzt gesagt hat bei der u3 das yannick luca zuviel zu schnell zugenommen hat.er hat zum schluß mit 5-6 wochen 130 ml alle drei stunden verputz...... er hat mir empfohlen auf beba confirmil umzusteigen und siehe da yannick luca kommt nun alle 4-5 stunden........


lg bibi mit yannick luca 7wochen

Beitrag von martinee2 07.02.06 - 01:29 Uhr

Der Rhytmus wird sich nur von alleine ändern, egal was du fütterst. Leider. Selbst mit Beikost kommt meine Maus alle drei Stunden.

lg

Beitrag von elchkuh76 07.02.06 - 07:38 Uhr

Hallo Bianca,

als sättigende 1er Nahrung würde ich Milumil 1 nehmen. Ich denke aber auch, dass Du in dem Alter noch keinen 4-5 Stunden Rythmus erwarten darfst.

Viele liebe Grüße
Silke

Beitrag von bianca1202 07.02.06 - 10:37 Uhr

Danke für eure Tips.