Baby 9 Monate will nur noch Mumi

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katha123 06.02.06 - 16:31 Uhr

Hi,

mein Kleiner will seit kurzem keinen Brei mehr, weder Gemüse-Kartoffel, noch Obst-Getreide (ging 2 Monate echt gut). Das Einzige, was er isst: Kartoffeln am Stück, Banane am Stück (nichtmal zerdrückt!) und Reiswaffeln.
Ich möchte es nun mal mit Milchbrei probieren, da ich wieder arbeiten gehe und mein Mann ja irgendwas geben muss (ach so: aus der Flasche trinkt er gar nichts).
Was tun? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Welches Milchpulver muss ich nehmen, er ist ja schon 9 Monate (mit Mumi wird der Brei so flüssig, dass ich ihn nur mit der Flasche geben kann, die will er aber nicht).

Was kann ich noch probieren? Mit ausgewogener Ernährung hat das ja nichts mehr zu tun. Ich gehe zwischenzeitlich total auf dem Zahnfleisch, da er nachts ständig hunger hat und gestillt werden will. #gaehn

Danke!
Katha

Beitrag von muttiistdiebeste2 06.02.06 - 22:27 Uhr

Hallo,

man da hat ja noch niemand geschrieben.....also mein Süßer hat 11 Monate nichts anderes als Muttermilch genommen #hicks da war absolut nichts zu machen, ich habe alles versucht, Flasche, Löffel, verschiedene Gemüsesorten, nichts ging.

Dann fiel mir das Buch "Mein Kind will nicht Essen" von Gonzalez in die Hände - und einiges wurde mir klar. Muttermilch hat viel mehr Energie als andere Nahrung und sie ist am besten verwertbar. Deshalb sind die Kleinen so scharf drauf und die besonders sensiblen, wie unsere Würmer, wollen eben lange nichts anderes.

Musst du denn jetzt schon arbeiten gehen? Es steht dir glaube ich auch eine Stillpause zu. Oder du kannst abpumpen (wenn sie die Flasche mit MumI nimmt)

lg Ellen, die nach 15 Monaten immer noch stillt, und glücklich damit ist#freu

Beitrag von elchkuh76 07.02.06 - 07:46 Uhr

Hallo Katha,

ich würde mal einen Milchbrei am Abend probieren. Wir nehmen Getreideflocken und rühren sie mit Aptamil 2 an. Meine Kleine wird auch noch gestillt bekommt aber mittags, nachmittags und abends Brei.

Getreideflocken mit Mumi werden leider immer so flüssig, weil die Enzyme in der Mumi das Getreide zersetzen. Du kannst die Flocken mit HA, Pre, Folgemilch etc anrühren. Wir nehmen Folgemilch wegen der Sättigung.
Die Rezepte stehen hinten auf den Packungen. Wir haben die Bio-Dinkelflocken von Milupa (blaue Packung). Da gibt es noch mehr Sorten und Du findest sie im normalen Super- oder Drogeriemarkt.

Bei uns auch sehr beliebt ist der Nachmittags GOB aber das hast Du ja schon ausprobiert (Getreide-Obst). Ich würde mal ne Woche abwarten und es dann einfach wieder anbieten.

Flasche nimmt unsere leider auch überhaupt nicht.

Viele liebe Grüße
Silke