Sorry, dass ich nerve! Hat mein FA falsch gerechnet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1511 06.02.06 - 17:03 Uhr

Hallo!

Es haben heute viele gefragt wie weit sie sind. Uns beim Lesen bin ich stutzig geworden was meine SSW angeht:

War am 3.2. beim FA. ER hat festgestellt, dass ich #schwanger bin. Vorher hat er auf sein Rädel zum drehen "berechnet", dass ich 6.SSW bin. Dann hat er am US gesagt, dass ich 5+2 bin. Den Termin hat er auf den 5.10. festgelegt. Aber da wär ich ja schon in der 7.

Was stimmt den nun?

Letzte Mens: 21.12.

Bitte um Aufklärung!

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von angelina82 06.02.06 - 17:06 Uhr

Hallo Melli!

Du musst ab deiner letzten Mens rechnen, also bist du...moment ich rechne...in der ja siebten Woche, also 6+5. Du hast richtig gerechnet. #freu

angelina82+ #ei 18SSW

Beitrag von kessy16 06.02.06 - 17:06 Uhr

Hallo,

Du bist in der 7ten Woche man kann auch ganz genau sagen 6+5 und Dein ET ist der 27.9.

LG

Kerstin

Beitrag von jindabyne 06.02.06 - 17:17 Uhr

Hallo Melli!

Nach der Rechnung ab der letzten Mens wärst Du 7.SSW und Dein ET wäre der 27.9.
Laut US bist Du aber 5+6, d.h. Dein Kleines hat die durchschnittliche Größe eines Embryos Ende der 6.SSW. Damit ist es kleiner als der Durchschnitt in der 7.SSW und vermutlich hat Dein Arzt danach den ET (genau eine Woche später) festgelegt.

Das kommt vor, hat gar nichts Schlimmes zu bedeuten (von wegen dass es sich nicht richtig entwickelt o.ä.), denn beim nächsten US kann es auch wieder ganz anders aussehen bzw. vielleicht war auch einfach ur Dein ES ein bisschen später. Aber auch wenn die Ärzte ihre Tabellen haben und manche auf diese schwören, ist es letzten Endes doch so, dass die Kleinen sich individuell entwickeln.

LG Steffi (25.SSW)

Beitrag von alex_22_nrw 06.02.06 - 17:12 Uhr

hi,

hat er gesagt, dass die fruchthöhle der 6.ssw entspricht? vielleicht hat er dich zurückgestuft, weil evtl. der es verspätet war?
was sah man denn schon? das herzchen schlagen? wie groß war die fruchthöhle?

lg alex

Beitrag von melli1511 06.02.06 - 18:00 Uhr

Hallo!

Er hat Fruchtsack gesagt. Weiß nicht, ob es da einen Unterschied gibt?! #kratz
Da meinte er 6.Woche.

Sehen konnte man außer der Fruchthöhle/-sack noch gar nichts weiter.

Hab am Freitag wieder nen Termin. Mal sehen, was sich daraus entwickelt hat. Es ist bloß noch sooooooooo lange hin. #heul

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von silvercher 06.02.06 - 17:13 Uhr

Hallo Melli,

hattest du denn auch ein Zyklus von 28 Tagen ???

ich habe ET am 26.9.2006 !!! Wenn deine letzte Mens am 21.12 war aber der ET am 5.10 dann hattest du einen Verlängerten Zyklus oder dein FA hat sich verrechnet.

Meine letzte Mens war am 20.12.2005 aber ich hatte auch einen Zyklus von 28 Tagen !!

LG Julia + Pünktchen 6+6 SSW

Beitrag von melli1511 06.02.06 - 17:56 Uhr

Hallo!

Wußte gar nicht, dass der Zyklus da ne Rolle spielt.

Mein letzter Zyklus war 38 Tage. War aber nie regelmäßig.
Wie hängt das zusammen? Dachte immer, es wird von Woche zu Woche gerechnet...#kratz

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von laura74 07.02.06 - 06:49 Uhr

Hallo Melli,
natürlich spielt die Zykluslänge eine Rolle. Schau mal nach, ob er im Mupass beim ET evt. zusätzlich "Zyklus verlängert" eingetragen hat.
WEnn Dein Zyklus 38 Tage hatte, dann hat Dein #ei ja auch erst viel später stattgefunden und nicht schon zwischen dem 10 und 14 Tag. Möglich wäre bei Dir ein #ei bis spätestens zum 24. ZT, dann hättest Du immer noch eine 2. Zyklushälfte von 14.TAgen gehabt. Also ist Dein #baby auch noch nicht so weit wie es wäre, wenn Deine Regel zwar am 21.12. zuletzt stattgefunden, Dein #ei aber nicht Anfang, sondern erst Mitte/Ende Januar.
Verstanden? Deshalb hat Dein FA den ET auch nicht anhand der letzten Regel, sondern anhand des US ausgerechnet.
LG, Laura mit PÜnktchen Nr. 2 im Bauch 20. SSW #huepf

Beitrag von melli1511 07.02.06 - 10:36 Uhr

Verstanden!!!

#danke für die Aufklärung! MuPass hab ich noch keinen...

Wünsch dir noch viel Spass mit deinem Kugelbauch!

#liebe Grüße

Melli+#ei