Darf der Bräutigam das Kleid wirklich nicht sehen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von julia.e 06.02.06 - 17:17 Uhr

Hi ihr Lieben!

Wie es der Brauch sagt, darf der Bräutigam ja das Brautkleid vorher nicht sehen.
Würde es ihm lieber vorher zeigen, damit es ihm auch gefällt ;)


Habt ihr euch daran gehalten? Mit wem wart ihr beim Kauf?

LG Julia :-)

Beitrag von mareike30 06.02.06 - 17:20 Uhr

Hallo,

allso ich werde es ihm vorher zeigen.Er hat es schon gesehen aber noch nicht angezogen.Wenn ich es anfang märz habe ziehe ich es an und zeige es ihm.
Ich denke es ist zwar ein brauch es nicht vorher zu zeigen aber wenn man es doch tut wird es sicher kein unglück bringen.Daran glaube ich nämlich nicht.
Unsere beziheung hält seit 5 jahren und unsere ehe wird auch halten auch wenn er es vorher gesehen hat.


lg sandra

Beitrag von anyca 06.02.06 - 17:42 Uhr

Mein Mann wollte es vorher nicht sehen, mir hätte es nichts ausgemacht.

Ich habe mein Kleid nähen lassen, also waren ich und die Schneiderin dabei!

Beitrag von inge1965 06.02.06 - 17:56 Uhr

Hallo Julia!
Meiner hat es nicht gesehen (hätte ich nicht gewollt, war abergläubisch) und er hat sich darauf verlassen, daß ich ein schönes Kleid aussuche. (War es auch) Und sein Blick, als er mich das erste Mal im Kleid gesehen hat... wunderbar!!!

Ich war mit meiner besten Freundin / Trauzeugin beim Kleiderkauf.

Viele Grüße
Inge

Beitrag von yamie 06.02.06 - 18:00 Uhr

bräuche... aberglaube... alles quark!!

meiner möchte mein kleid nicht vorher sehen. also zeig ichs ihm auch nich :-) was ihm gefällt, naja des kriegst auch so aus ihm raus (gespräche, bilder zeigen, etc.)

bei mir kam eine freundin mit.



grüßle,
yamie

Beitrag von carmen1982 06.02.06 - 19:13 Uhr

Hallo Julia!

War mit meiner besten Freundin das Kleid kaufen und mein Mann wird es vorher auf keinen Fall sehen - auch wenn es mir unter den Fingern kribbelt... ;-)
Es hängt bei seinen Eltern und die passen auf!

Liebe Grüße

Carmen

Beitrag von zitronengelb 06.02.06 - 19:56 Uhr

Reine Glaubenssache. Aber glaub mir in dem Moment in dem er dich in dem Kleid sieht gefällt ihm jedes Kleid denn da bist du die Prinzessin!

Beitrag von floh79 06.02.06 - 21:21 Uhr

Hallo Julia,

...so ist natürlich der Brauch.....

Ich werde es ihm vorher nicht zeigen, ich weiß natürlich was ihm gefällt und was er gern hätte was ich trage und so werde ich mich auch kleiden.

Ich bin sowas von gespannt auf seinen Gesichtsausdruck, wenn er mich das erste mal in diesem Kleid sieht.

LG Kerstin

Beitrag von jazzanova05 06.02.06 - 22:35 Uhr

Dein Mann wird von dir in jedem Kleid verzaubert sein, ganz sicher... Mich hat es auch gejuckt es ihm vorher zu zeigen, aber ich bin froh ihm diese Überraschung gelassen zu haben...

Das Kleid hatte ich mit meiner Trauzeugin zusammen gefunden und mein Schatz durfte es dann anzahlen...

LG Daniela

Beitrag von anschi78 07.02.06 - 07:46 Uhr

Hallo,

mein Freund hat es vor dem bestellen auf einen Foto gesehen, an mir sieht er es erst am Hochzeitstag. Aber ganz ohne sein Urteil wollte ich das auch nicht kaufen. Haben zusammen ausgewählt was mir steht.

LG Jana

Beitrag von valantine 08.02.06 - 08:17 Uhr

Hallo Julia,

also mein zukünftiger Mann, will das Kleid nicht sehen, und ich hätte es auch nicht gewollt, das er es vorher sieht.
Ich möchte, das es eine Überraschung ist, und er überweltigt ist, von dem Augenblick, indem er mich sieht.#augen

Beim Kauf, war meine Mutter dabei. Mir war ihre meinung auch sehr wichtig...

liebe grüsse Val

Beitrag von lucccy 12.02.06 - 21:30 Uhr

Hallo,

wenn es mir, meinen Eltern, seinen Eltern und seiner Schwester gefällt - dann muss es ihm gefallen.

Lucccy