an Second Hand Laden verkaufen? Bitte lesen und Antworten

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von jungemama23 06.02.06 - 19:19 Uhr

hi,

hat jemand schonmal Babyklamotten an einen Second Hand Laden verkauft? Was kriegt man da so im Schnitt? Lohnt sich das wenigstens ein bißchen? Muss man die Sachen irgendwie auflisten, sortieren oder sowas in der Art? Danke für eure Antworten.

lg Yvonne

Beitrag von krokolady 06.02.06 - 19:43 Uhr

also ich kenn das so:
die Ware wird auf Kommission genommen.
Von Bekleidung bekommt man 50% vom VK, und bei Sachen wie KiWa,Bettchen...halt alles was das Baby noch brauch und nicht unter Bekleidung fällt, 70 %

Beitrag von jungemama23 06.02.06 - 19:46 Uhr

hi,

brauchs dann einfach nur hinbringen ja?
Was nicht verkauft kriege ich dann wieder denke ich mal oder? Wie lange versuchen die das Zeug zu verkaufen?

lg

Beitrag von wintermama 07.02.06 - 13:21 Uhr

Ich hab das vor ein paar Jahren gemacht, als es hier noch keine Babybörsen gab. Man gab die Sachen dort ab- die suchten sich aus, was sie wollten, haben alles mit Preisen aufgelistet ( Kopie bekam ich) und nach 8 Wochen konnt ich die übrigen Sachen abholen. Hier wird immer 50% vom VK gegeben.

Mittlerweile mach ich das nicht mehr, denn wenn ich die sachen 2x im Jahr auf einem Babybasar verkaufe, bekomm ich viel mehr dafür.

Mandy