Wieviel muss ich abpumpen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von luka76 06.02.06 - 19:27 Uhr

Hallo!:-)

Mein Sohn ist jetzt 15 Wochen alt und ich stille ihn voll. Nun würde ich aber gerne mal etwas Muttermilch einfrieren, um für den "Notfall" etwas dazuhaben.
Welche Menge braucht er denn in dem Alter etwa pro Mahlzeit?
Schonmal #danke
Luka

Beitrag von steffix77 06.02.06 - 19:39 Uhr

Hallo Luka,
mein Sohn ist jetzt 4,5 Monate alt und trinkt sehr unterschiedliche Mengen...kommt drauf an, ob er nur etwas Durst hat oder richtig Kohldampf! Aber ich glaube 150ml waren das Maximum. Du kannst ja mal zu Hause einen Testlauf starten, dann siehst Du auch, obs mit dem Fläschchen klappt. LG Steffi+Benjamin

Beitrag von zwillinge2005 07.02.06 - 09:09 Uhr

Hallo Luka,

ungefähr lässt sich die Trinkmenge bei den kleinen berechnen. Gewicht in Gramm und davon 1/6. Das ist ca. die Tagestrinkmenge, die sich dann auf die Anzahl der Mahlzeiten verteilt. Das gilt aber nur für die kleinen Kinder. Die max. Trinkmenge ist ca. 1000ml/d.

LG, Andrea

(da ich Zwillinge stille bin ich immer wieder über diese Menge überrascht ;-) )