Vomex oder Vomacur?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engel06 06.02.06 - 19:46 Uhr

Hallo


Kennt sich jemand gut mit dem Zäpfchen Vomacur oder Vomex gegen Übelkeit und:-% Erbrechen aus?
Wenn meine Maus (4 Jahre)mal eine Magen Darm Grippe mit Erbrechen bekommt,kann ich Ihr die Zäpfchen geben?
Wer hat Erfahrung ob sie gut anschlagen bei Erbrechen und gut helfen?#schwitz
Ich möchte nämlich gewappnett sein wenn es dann mal kommt,es geht ja im Moment überall um.#heul
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Vielen Dank im Voraus.#danke


engel06 mit Melanie 25.11.2001

Beitrag von 251170 06.02.06 - 21:16 Uhr

Hallo. Kann dir den Tip geben mit einem homöopathischen Mittel. Es heißt Ipecacuanha
D 12 als Globuli. Das hilft total super bei Kindern und Erwachsenen, ist gegen Durchfall, Übelkeit, Erbrechen. Im akuten Fall 3 x 5 Globulis alle 15 Minunten, dann 3 x 5 Globulis alle 30 Minunten, dann jeweils 5 Globulis jede Stunden und dann weiter ziehen. Am nächsten Tag 3-4 Mal. Kann sich evtl. erst verschlimmern, sog. Erstverschlimmerung, aber dann weißte genau, das es anschlägt. Wenn du noch Fragen hast, mail mir über Visitenkarte. Alles Gute erstmal!

Beitrag von curlysue1 07.02.06 - 09:27 Uhr

Hallo,

ich habe meinem gestern Vomex gegeben (22.11.04) und er hat sie super vertragen und auch nicht mehr gebrochen.

Liebe Grüße

Curly

Beitrag von haschpasch 07.02.06 - 12:59 Uhr

Hallo!

Wir hatten das am Mitwoch letzter Woche. Sie hat nur noch gewürgt, es kam nur noch Galle - die arme Maus!!

Wollte auch erst kein Zäpfchen geben, habe es dann aber doch getan, sie hat sich zu sehr gequält. Sie ist dann ganz müde geworden und hat wenigstens bis halb eins geschlafen...

Ich kann VOMEX A Zäpfchen für solche Fälle nur empfehlen. Sie hat aber auch nur EINES bekommen und am nächsten Tag dann keines mehr.

Gruß Haschpasch