Druck nach unten!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana84 06.02.06 - 20:28 Uhr

Hallo

hatte heute nacht Wehen denke das es Senkwehen waren den mein Bauch ist seid heute morgen ziemlich nach unten gerutsch. Nun zu meinem Problem ich habe einen ziemlich starken druck nach unten. Es ist richtig schmerzhaft. Habe beim Laufen immer das Gefühl das mein Baby rausfliegt. Habe auch so komische Schmerzen am MUMU.
Kennt das jemand von euch und kann mich vielleicht ein wenig beruhigen. Bin jetzt in der 36ssw!
Habe auch schon immer mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen bei der letzten VU letzte Woche war der GBH schon verkürzt auf 3,5cm.

Liebe Grüsse
Diana + Babyboy 36ssw

Beitrag von claudichma 06.02.06 - 21:14 Uhr

Hallo Diana,

der Druck nach unten zeigt, dass dein Baby mit dem Köpfchen schon ins Becken gerutscht ist und auf den MuMu drückt, der GBH wird sich durch den Druck immer weiter verkürzen.

Packe lieber schon mal die Kliniktasche, es kann natürlich sein, dass es alles noch dauert, aber kann auch genausogut sein, dass es in den nächsten 1-2 Wochen schon losgeht. Also besser auf alles vorbereitet sein, man weiß ja nie. Bei mir dauerte diese Phase 3-4 Wochen vom ersten Druck nach unten bis zur Geburt.

Viele Grüße
Claudia

Beitrag von mama202000 06.02.06 - 22:10 Uhr

Hallo...

Das gleiche habe ich auch bin in der 38.SSW.
Leider sieht man am CTG noch keine Wehen nicht mal leichte!
Als mein Arzt dann nach dem stand der Gebärmutter getastet hat sagte er das sie immernoch ganz oben ist. also dementsprechend noch keine Senkwehen. Und als ich ihm sagte das ich diesen druck nach unten bei meiner ersten Schwangerschaft (eine Tochter) nicht einmal hatte meinte er nur das es daran liegt das es ein Junge wird. Fang ich kommisch die antwort aber doch irgendwie lustig.

Wüsch dir noch eine schöne Schwangerschaft

mama202000