Kann ich die geburt vom fa einleiten lassen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum2006 06.02.06 - 20:55 Uhr

Kann ich die geburt vom fa einleiten lassen?

guten nabend,

Bin jetzt 38 SSW und mittwoch in der 39 SSW,
morgen habe ich einen fa termin,kann ich einfach zu ihm sagen,dass ich die geburt einleiten lassen möchte?
Kann nämlich kaum was machen ,wenn ich aufräumen oder einkaufen gehe bekomme ich immer ganz schreckliche schmerzen auch wenn ich nur etwas länger stehe.

danke an euch

sumsum#ei(38SSW)

Beitrag von 020503 06.02.06 - 21:35 Uhr

So etwas wird hoffentlich KEIN Arzt machen ... Ich kann absolut nachfühlen wie Du dich fühlst, aber Du solltest deinem Bab die Zeit geben die es braucht und dann wird es kommen....

Ich war bei meinem ersten Kind 8Tage über ET er wollte einfach nicht. Dann wurde eingeleitet um kein unnnötiges Risiko einzugehen.

Dein Kind wird kommen, wenn Du und dein Körper bereit sind. Außerdem musst Du immer bedenken, dass die Wehen durch Einleitung wesentlich schmerzhafter sind als die natürlichen.

LG und Kopf hoch!!! Die letzten Tage gehen auch vorbei!


julia mit soeren (2) und krümel (33SSW)

Beitrag von wnstrn 06.02.06 - 22:22 Uhr

man muss aber nich jedesmal gleich 2 beiträge eröffnen, nur weil nich gleich jemand antwortet

is nich böse gemeint