Spukt so oft während dem Essen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von elishababy 06.02.06 - 21:47 Uhr

Hallo,

mein Kleiner wird zwei und spukt ziemlich oft während dem Essen weil er entweder nicht richtig gekaut hat oder etwas ím Hals hängen bleibt. Zur Zeit ist er noch verschleimt was zur Folge hat das er gerade täglich mindestens einmal spukt und zwar meistens den ganzen Mageninhalt.
Er hat schon als Baby nur die Gläschen für den 4. Monat gegessen, bei den gröberen hat er auch meistens gespuckt.
Kennt das jemand und gibt sich das wieder?
Ich trau mich schon garnicht ihm ein Brot zu geben weil ich dann schon auf das würgen eingestellt bin.

Liebe Grüße von Irene

Beitrag von cathie_g 06.02.06 - 23:08 Uhr

hat meiner auch gemacht und macht er auch mit 5 noch manchmal. Es wird besser, ehrlich, aber manche Kinder sind echt empfindlich...man gewöhnt sich dran und mein Sohn schafft es inzwischen, seinen Würgereiz gut in Schach zu halten...

LG

Catherina

Beitrag von maritacat 07.02.06 - 10:53 Uhr

Hallo,
ja, einen spukenden Geist hätte ich auch nicht gerne beim Essen dabei - wie unheimlich!? Hast du denn dann keine große Angst?
Gruß
Marita#katze

Beitrag von sanny23 07.02.06 - 10:55 Uhr

So ähnlich wollt ich es auch grad schreiben*gggg!!!

LG Sanny#katze

Beitrag von elishababy 10.02.06 - 14:01 Uhr

Hallo,

ehrlich gesagt finde ich solche Antworten blöd. Mein Sohn ist schließlich kein Geist sondern ein wahrhaftiger Mensch.
Angst ist das falsche Wort, Sorgen mache ich mir schon aber es ist ja nicht krankhaft weil es nur passiert wenn ihm etwas im Hals hängen bleibt.

Tschüß, Irene

Beitrag von maritacat 10.02.06 - 14:55 Uhr

Hallo,
sorry, dass du die Antwort in den falschen Hals bekommen hast.

Ich fand deinen Beitrag halt lustig, weil du statt "spucken" das Wort "spuken" benutzt hast - und das tut bekanntlicherweise nur ein Geist, oder?!

Wünsche dir eine spuckfreie Zeit!
Gruß
Marita#katze

Beitrag von elishababy 16.02.06 - 14:51 Uhr

Hallo Marita,

sorry für meine empfindliche Reaktion, habe das garnicht bemerkt das ich da einen Rechtschreibfehler hatte. Jetzt wo du mich drauf hingewiesen hast musste ich auch lachen und ich verstehe deine Antwort jetzt auch.
Nun, das spucken ist gerade besser, weil seine Erkältung abklingt, mich hat nur die tägliche Kotzerei "angekotzt" zudem ich dann meistens mitspucken muss.

Also,
liebe Grüße von Irene