Fange an mit Möpf.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cano23 06.02.06 - 21:51 Uhr

Hallo Leute ,

war am Do. beim FA. Habe sie wegen Möpf gefragt und sie meinte es wäre ne gute Idee. Ich werde mir morgen mal ne Packung besorgen. Hoffe das mein Zyklus dann endlich mal vernünftig wird.
Habe diesen Monat nichts von meiner mens verstanden.
Bestand größten Teils nur aus SB.....
Naja lange rede kurzer sinn .... hoffe das , das Möpf was bringt.
Ich habe aber noch ne frage....
Hat es bei irgendjemandem schonmal geklappt nach möpf.....?
Aber die Frage gehört glaube ich in den SS Forum.
Naja sorry für das gerede aber ich bin total down....


Viel glück an alle.............#stern#blume#baby

Beitrag von magnolie2002 06.02.06 - 23:01 Uhr

Hallo cano,

was ist Möpf? Ist damit das Mönchskraut gemeint, dachte das sei verschreibungspflichtig?

Gruß magnolie 2002

Beitrag von zoepfchen18 06.02.06 - 23:05 Uhr

Hallo Süße!!

Ja bei mir hat es gleich 2 mal geklappt mit mönchspfeffer. das erste mal direkt 1 monat nach einnahmebeginn. das ist nun meine süße maus. na ja und das 2 mal hat es auch direkt geklappt nur ich durfte es nicht behalten und mußte es wieder gehen lassen. jetzt übe ich wieder mit mönchspfeffer und hoffe es klappt wieder. viel glück dir.#liebdrueck