an alle karlsruherinnen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama76189 06.02.06 - 22:39 Uhr

Huhu ihr lieben karlsruherinnen ich habe mal eine frage könnt ihr mir die kinderklinik(städisches)zum entbinden empfehlen oder doch lieber das vincentsius??Ich danke für jede antwort Lg mama76189

Beitrag von mikamo2 06.02.06 - 22:45 Uhr

Hallo,

Karlsruherinnen liest man hier ja selten *freu*

Ich bin in Bruchsal geboren.

Ich kann dir zwar keinen Tipp geben, aber soviel wie ich weis haben die das städtische ja neu gebaut.

LG

Kerstin und Lilli 4.11.2004 in München geboren

Beitrag von hermiene 06.02.06 - 23:18 Uhr

Huhu!
Also ich arbeite im STädtischen und kenn dadurch alle Seiten (positiv wie negativ).
Mein Hauptgrund dorthin zugehen war die Kinderklinik.
Der Kreißsaal ist super. Würde jederzeit wieder dort entbinden. Kinderklinik haben wir zum Glück nicht gebraucht (obwohl die Mädels inkl Oberarzt mal kurz nen Schreck bekommen haben weil ne Not-Sectio war- wußte ja keiner von denen das Henrik ne Stunde vorher spontan geschlüpft ist ;-)).
DIe Frauenstation war auch okay. Aus pflegerischer Sicht könnte man organisatorisch einiges verbessern, aber ich glaub das ist für Dich (und mich als Mama) unerheblich.
Ne Schnepfe (ob Hebamme oder Schwester) kann Dir überall passieren.
Von meinem Bekanntenkreis war jeder zufrieden der da entbunden hat.
Ins Vincentius würde ich nie gehen weil ich da schon ein paar schlechte Dinge erlebt hab.
Wegen meiner FG war ich im Diak und die sind auch super - haben aber leider keine Kinderklinik.
Du müßtest bei mir in der Nähe wohnen wenn Dein Nick gleich Deine PLZ ist. Wann entbindest Du?
LG,
Hermiene

Beitrag von juli1976 07.02.06 - 01:11 Uhr

Hallole Hermiene!#huepf

Meinst wir schaffen´s mal, uns zu schreiben? #bla
Bist Du ab und zu im Chat? #bla#bla#bla
Habe Dich letztens über Deine VK angemailt.
Bis bald, muss nu auch mal ins Bett#gaehn.

Grüßle an Henrik#baby

#sonneSimone

Beitrag von juli1976 07.02.06 - 01:02 Uhr

Puh, schon sooo spät #gaehn??

Schön, gibt noch ein paar Badenzer.

Hallole,

also, dann wolle ma mol:

Ich habe im August im Städischen entbunden.#huepf
Hatte nicht so viel Zeit, mich näher mit dem Personal zu befassen, weil die Geburt für mich persönlich ziemlich schnell ging#schock#schwitz.
Aber es waren alle sehr nett.
Auf Station später gab es auch liebe Hebammen, natürlich auch 1-2 Ausnahmen#drache.
Ich hatte massive Stillprobleme #heulund jede hat mir was anderes erzählt, wie ich´s machen sollte. Anstatt auf einer Linie zu fahren und sich abzusprechen, hat jede ihr Ding gemacht. #schmollDas hat mich Blauäugige ziemlich verwirrt#heul. Beim zweiten Baby #schock mach´ich einfach mein Ding.:-p
Was auch noch doof war: als ich meinen Entlassbericht gelesen habe, stellte ich fest, dass mein Hb bei 8,5#schock war und mir aber niemand mal netterweise ein paar Eisentabletten gebracht hat. Nun ja....#kratz

Zum Vincentius kann ich Dir nicht viel sagen. Ich arbeite zwar beim Gyn, aber habe trotzdem nicht viel davon mitbekommen *#hicksschäm#hicks*.

Ich wünsche Dir alles Gute#blume

#sonneSimone

Beitrag von sanne2209 07.02.06 - 08:08 Uhr

Hallo,
also ich hab auch (im September) im städtischen entbunden und würd JEDERZEIT wieder da hin gehen.
Ich hatte extreme Angst vor der Geburt, da die erste vor 10 Jahren in Rastatt ziemlich sceihsse gelaufen ist!
Ich war rundum zufrieden!
Ich persönlich bin mir vorgekommen, als ob ich die einzigste Frau wäre, die dort entbindet! Man hat sich so herzlich um mich gekümmert und war immer sehr verständnissvoll bei meinen Heulattaken#hicks! Natürlich gibt es auch dort #drache-Hebammen(1-2) aber die hast du überall!
Hebammen, Ärzte, Schwestern waren zu 99,9% Spitze!
JEDERZEIT WIEDER!
LG und #pro Sanne