Wer hat erst nach dem Stillen abgenommen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fee32 06.02.06 - 22:44 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon da.:-)
Man hört ja immer das man durch das Stillen sooo.. schnell abnimmt,da bin ich wohl die Ausnahme.#heul
Kann ich noch hoffen, das ich meine letzten 8kg noch verliere?#schock

Mein Kleiner ist jetzt 6 Monate und ich möchte langsam abstillen.
Sind eure Pfunde dann einfach so gepurzelt oder habt ihr viel Sport gemacht und wenig gegessen?

#danke im vorraus



Sonja+Leo#liebe

Beitrag von kuschelengelchen 07.02.06 - 07:53 Uhr

Hallo Sonja,

ich war auch der Meinung, dass man so toll abnimmt. War aber nicht so. Naja, nach dem abstillen habe ich dann meine restlichen 6 Kilo verloren, wohl auch Streß bedingt.

Naja, mach dich mal nicht verrückt. Ist sicherlich auch bei jedem verschieden. Wünsch Dir viel Glück und Erfolg...#klee

Kerstin+Klein-Melly

Beitrag von rike29 07.02.06 - 10:23 Uhr

Hallo Sonja,

meine Amelie ist nun 10 Monate und ich stille sie noch morgens. Bei mir hat das Stillen leider auch nicht die Pfunde purzeln lassen. Vor der Schwangerschaft war ich sehr schlank und habe dann leider 24kg zugenommen. Davon hängen leider immer noch 14kg fest, denen ich jetzt mit Weight Watchers zu Leibe rücke.

Es gibt gar nicht so wenige Frauen, die nicht durchs Stillen abnehmen. Also, lass den Kopf nicht hängen! Die restlichen Pfunde wirst du schon noch los.

LG, Ulrike+Amelie