verhütungmittel

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von tiffymausi 06.02.06 - 23:17 Uhr

hallo an alle

ich weiss nicht ob ich ihn richtig bin aber ich weiss sonst nicht wo ich schreiben soll.

meine frage ist
hat jemand erfahrung mit homonpflaser gemacht und wie ist das mit dem preislichen aus ...

da ich schon 2 kinder habe... möchte inmomet auch keins mehr haben die nächste zeit .suche nach ein verhüntungmittel und brauche ich mal rat

bei der pille ist das bei mir so nee sache für sich ...

danke für die antworten

gruss saskia

Beitrag von s.cheri 06.02.06 - 23:27 Uhr

hi!

wieso ist denn die pille "eine sache für sich" für dich?

ich frage, da ich selber unter einer empfindlichkeit gegenüber hormonprodukten leide, und da macht das pflaster keinen unterschied zu der pille..

oder bist du einfach nur vergesslich? :)

lg

Beitrag von tiffymausi 06.02.06 - 23:34 Uhr

hallo


du hast den nagel auf den kopf getroffen .. so ist mein erster entstanden =)

und spirale kann ich mir wirklich nicht leisten und gummis naja ist nicht das wahre ..

deswegen das homonpflaster =)

liebe grüsse saskia

Beitrag von noni1975 07.02.06 - 11:15 Uhr

Die spirale zahlst du aber nur einmalig für fast 2 Jahre....
die pille oder andere verhütungsmittel müsstest du monatlich zahlen und die kommen meißtens über die Jahre teuerer!!!!!

Beitrag von bine080 08.02.06 - 21:57 Uhr

Hi,
schau doch mal den heutigen Treat an "Verhütungspflaster", habe da viel hereingeschrieben:-)

Bine