schlafen!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katarsis 07.02.06 - 07:16 Uhr

hallo ihr lieben,

ich wollte mal was fragen.. wie lange schlafen eure Kinder morgens? schlafen sie schon durch? unser sohn Max (12 Mon.) hat sonst immer bis 7.30 uhr oder länger geschlafen und seit ca. 3 wochen schläft er nicht mehr allein ein, wird nachts einmal wach und dann ist er 5.15 uhr wach #heul. obwohl er müde ist und auch noch seine milch bekommt schläft er nicht mehr ein#augen. sonst habe ich ihn immer hingelegt und er hat dann weiter geschlafen. woran liegt das? er bekommt im moment wieder zähne. kann es daran liegen? würde mich über eure antworten freuen..

Liebe Grüße

Katharina

Beitrag von kuschelengelchen 07.02.06 - 07:45 Uhr

Hallo Katharina,

ich denke schon, dass es an den Zähnen liegt. Das war bei uns ähnlich um den ersten Geburtstag meiner Maus. Sie hatte gerade Backenzähne bekommen und normalerweise immer bis halb 9 durch geschlafen. Zu der Zeit war halb 7 Schluss und war auch total müde. Auch Nachmittags hat sie höchstens ne Stunde geschafft.

Aber es ging wieder vorbei. Das ist der einzige Trost, den ich dir spenden kann. Bei uns hat das mehrere Wochen gedauert. Naja, wenn sie dann da sind, wird es auch wieder besser....

Lieben Gruß
Kerstin Klein-Melly, die auch gerade wieder schlecht schlft, weil Zähne im Anmarsch sind... :o)

Beitrag von katarsis 07.02.06 - 09:58 Uhr

vielen lieben dank.. ich bin beruhigt, dass es mir nicht allein so geht.. na ja hoffen wir das beste..
in seinem mund ist an den seiten alles dick aber bis jetzt ist immer noch nix da.. wie lange hat es bei euch mit gedauert, bis die zähne raus waren?

gruß katharina

Beitrag von schneeflocke007 07.02.06 - 07:56 Uhr

Hallo Katharina,
steht dein Sohn kurz bevor Laufen zu lernen?
ich erinnere mich,dass meine Tochter um diese Zeit(12 Monate)auch sehr schlecht geschlafen hat.ein paar Wochen spaeter ist sie gelaufen...
Ich glaube um diese Zeit findet ein grosser Meilenstein statt,und die Kleinen haben mehr Angst,dh.brauchen mehr Naehe ,da sie ja durch das Laufen sich von den Eltern entfernen koennen.
Ich musste in dieser Zeit auch immer um 5 Uhr raus#gaehn und Nachts hat sie auch schlecht geschlafen
Hat mir sogar meine Aerztin gesagt,dass viel Kinder schlecht schlafen,vor dem Laufen lernen.
Es wurde dann aber wieder besser,da sie vom vielen Laufen dann sogar besser geschlafen hat,dh.von 19 Uhr bis 7 Uhr morgens(was ich dann als ausschlafen empfunden habe,ich Bescheidene:-)
Durchschlafen tut sie nun seit sie 13 Monate alt ist,obwohl ich immer manchmal noch schnell aufstehen muss,wenn sie ihr Schnuller verlegt hat,aber das ist ok.
Koennen natuerlich auch die Backenzaehne sein,aber die kommen meist spaeter glaub ich..
LG und wuensch dir bald hoffentlich mehr Schlaf wieder
Nicole+Lilea(17.11.04)

Beitrag von katarsis 07.02.06 - 09:54 Uhr

hallo!!

unser kleine läuft schon seit dem 11. monat.. ich dachte auch, dass er vom laufen müde ist und länger schläft.. na ja, es kommen auch wieder ander zeiten.. vielen lieben dank..

katharina