Personastäbchen und der rechte Streifen...:o)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mafine285 07.02.06 - 07:55 Uhr

Einen schönen guten Morgen an alle Urbiamädels,

ich hab nun schon öfters von dem Orakel Personastäbchen gelesen, also wollte ich das heute Morgen auch mal testen...:o)

Ich bin heute im 25ZT was ja heißen würde, dass man noch nicht viel sieht, also hatte ich mir auch nichts davon versprochen.

Und siehe da, mein Stäbchen hat einen mittelstarken eher blasen linken Streifen angezeigt und sogar einen leicht blauen Streifen rechts... war voll von den Socken.

Meine Frage wäre nun, ob man auf dem Personastäbchen immer leichte Balken sieht oder wie sich das Stäbchen verhält. Den immerhin läuft die Flüßigkeit ja von rechts nach links... und so kann den rechten Streifen vielleicht immer leicht sehen oder was meint ihr.

Auf eure Antworten freu ich mich jetzt schon und wünsch euch allen einen schönen Tag.

Viele Grüße

Mafine

Beitrag von moonlight1de 07.02.06 - 08:00 Uhr

Hallo Mafine,

ich würde mich für dich freuen, wenn du #schwanger bist. Allerdings muss ich dir auch sagen, dass bei mir der rechte Streifen immer da ist - wenn auch nur schwach. Wenn du weiter orakeln willst, dann nehme morgen nochmal ein Teststäbchen. Der rechte Strich müsste dann immer deutlicher werden. Wobei sich auch da die Geister scheiden - der rechte Streifen kann wohl auch dann deutlicher werden, wenn sich die :-[ nähert...

Drücke dir aber die #pro.

LG Andrea

Beitrag von mafine285 07.02.06 - 08:36 Uhr

Hallo Andrea,

danke für deine schnelle Antwort!

Also ich seh des ganz unverkrampft - wenn ich schwanger sein sollte, dann freu ich mich und wenn nicht, dann ist es auch nicht weiters tragisch! Ich hab im Dezember´05 erst die Pille nach 13 Jahren abgesetzt und von dem her, bin ich schon froh, das ich gleich einen normalen Zyklus hatte.

Gut Ding will eben Weile haben und da mein NMT am 13.01 ist, muss ich ja auch nicht mehr so lange warten!

Wollte aber trotzdem mal die eine oder andere Antwort hören - macht ja schließlich auch Spaß zu hibbeln..:o)

Vielen Dank nochmal und einen schönen Tag,

Mafine