Mal wieder eine Elternzeitfrage - auch 15 Monate möglich ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cateye_77 07.02.06 - 10:00 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

muss heute auch mal ne Frage wegen Elternzeit stellen. (Das ganze Thema ist sooo verwirrend#augen )

Mein ET ist der 15.Mai 2006. Soweit ich das gelesen habe, fängt die Elternzeit sofort an und wenn ich ein Jahr nehme, müsste ich dann wieder am 15. oder 16. Mai 2007 anfangen ?

Um ehrlich zu sein, würde ich den Sommer gerne noch Zuhause bleiben und am 01.August 2007 bzw. Mitte August wieder anfangen. Geht das ??

Vielen Dank für Eure Antworten.

lg cateye_77 + babygirl (27.ssw)

Beitrag von orchidee1998 07.02.06 - 10:04 Uhr

Hallo cateye_77,

Du kannst Elternzeit bis zu 3 Jahren nehmen, also auch 15 Monate wenn Du möchtest.

Gruss Claudia 19+SWW

Beitrag von schnuggel 07.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo!

Es ist kein Problem, auch 15 Monate Elternzeit zu nehmen, oder 10 Wochen und 2 Tage oder 27,5 Monate. Das kannst du dir ganz nach Belieben aussuchen, Hauptsache der Zeitraum ist nicht länger als drei Jahre - aber vielleicht ist es nicht am günstigsten während der Betriebsruhe wiederkommen zu wollen ;-) (weiß ja nicht, ob ihr vorgeschriebene Sommerferien habt)

Alles Liebe,
Katrin

Beitrag von finnsari03 07.02.06 - 10:13 Uhr

Hallo,

also bei meiner ersten schwangerschaft bzw. nach der geburt hab ich 2 jahre elternzeit beantragt und habe nach 9 monaten wieder 12 std. die woche von zu hause aus gearbeitet trotz elternzeit. in der elternzeit darf man eine gewissen anzahl an stunden arbeiten.

du kannst bis zu 3 jahre elternzeit nehmen. wie lange du letztendlich elternzeit beantragen willst liegt an dir.

man kann von den 3 jahren sich ein jahr aufheben, so hab ich das gemacht, so das ich bei meinem 2. kind 4 jahre elternzeit beantragen könnte. ich werde aber jetzt nur 3 jahre beantragen, denn ich glaube nach 3 jahren ist man froh, wenn man wieder arbeiten gehen kann.

habe auch diesmal nicht vor nach 9 monaten wieder zu arbeiten, auch nicht teilzeit.

LG
melanie + finn 2 1/2 + krümel 13. woche

Beitrag von cateye_77 07.02.06 - 13:36 Uhr

Vielen Dank für euren schellen Antworten !! :-)