bin am verzweifeln, sie trinkt fast nichts

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lola2111 07.02.06 - 10:17 Uhr

hallo,
ich bräuchte mal eure hilfe. sophia ist jetzt 24 wochen und momentan scheint sie diät zu halten. ich mach mir langsam wirklich sorgen. gestern kamen wir auf 420 ml milch und ein halbes gläschen gemüse. keinen schluck tee.
ich biet ihr zwischendurch auch immer wieder tee und auch milch an aber sie kneift den mund zusammen.
heut morgen hat sie auch wieder nur 100 ml getrunken.
sie hat auch schon seit einer woche kein gramm zugenommen.
meint ihr das ist normal? kann das der wachstumsschub sein?
was trinken eure mäuse denn in dem alter?
danke für eure meinungen und ratschläge.
lola

Beitrag von josy 07.02.06 - 11:33 Uhr

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass das der nächste Schub ist. Wenn unsere Maus einen Wachstumsschub hatte, hat sie auch nie was zugenommen. Das ist dann in die Länge gegangen und schwups war sie wieder ein Stück größer :-D

Lieben Gruß
Josy