Mai Mamas....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine_148 07.02.06 - 11:14 Uhr

Liebe Mai Mamas,

was gibt's Neues bei Euch? Wann fangt Ihr mit dem Kurs an?
Wir haben uns inzwischen auch für einen Babypflege Kurs angemeldet. Ich weiß, dass ist vielleicht ein bisschen lächerlich. Ich habe zwar jede Menge Babysitter Erfahrung, aber noch nie ein Kind gebadet und außer vom wickeln auch keine Ahnung. Mein Mann nicht mal diese.

Könnt Ihr mir eigentlich sagen, wie groß die Kleinen so um die 25.ssw sind und wie schwer.
Die diversen Tabellen die es gibt, zeigen alle was anderes. Von 30-35cm und 400-750g ist da alles vertreten.

Der bauch wächst auch ganz schön. Habe es inzwischen von 65,3 auf 71,3kg geschafft.

Und das Schuhe binden wird schwierig, kann ich Euch sagen....

Unser Kinderzimmer steht im Karton schon zuhause. Der Schrank ist aufgebaut. Selbst die Biomöbel verströmen einen tierischen Mief, wenn sie mit Leinöl behandelt sind. Besser, es dämpelt jetzt schon aus.

Und wie lange arbeitet Ihr noch? Habe MuSchu ab 12.4. und bis dahin noch 26 Tage Urlaub.

Alles Liebe an Euch und weiterhin alles gute
Nadine (ab Morgen 26.ssw)

Beitrag von halloweenchen 07.02.06 - 11:19 Uhr

hallo nadine!

unser GVK fängt am 23.2. an. am gleichen tag hab' ich auch wieder FA & US termin.
davor, am 13.2. muß ich noch zum zuckerbelastungstest - nur sicherheitshalber - anzeichen hab' ich keine.
hab' auch schon erkannt, dass die tabellen sehr uneinheitlich sind. unser zwucki hat demnach im moment max. 1kg!
mein MuSchu beginnt mit 17.3. - bin gespannt, ob mein bandscheibenvorfallgeplagter rücken solange durchhält - im moment geht's noch, wenn ich nicht zu lange stehen muß.

liebe grüße und alles gute!
ingrid SSW26+4

Beitrag von lilflame 07.02.06 - 11:22 Uhr

Halli Hallo,

ich bin heute SSW. 28+1, ET ist der 01.05.06.
Ich hab bisher ca. 8 kg zugenommen, was ich wirklich noch human finde, mein Kleiner ist laut der letzten Untersuchung am 27.01.06 950 g schwer und ca. 35 cm lang.

Mir gehts einigermassen, mein Rücken nervt immernoch und ich hab jede Nacht Milchfluss..das nervt *grummel*

Hab heute den Anruf von BabyWalz bekommen, das heute oder morgen die Babysachen kommen. Hab schon einen Karton babykleidung von meiner Mum hier stehen, den ich nur noch durchwaschen muss.

Arbeiten tu ich nimmer, mein 400 € Job im Restaurant hab ich schon aufgehört, weil nach 3 Stunden Teller und Tabletts tragen macht mein Rücken drei Tage lang Stress...

LG Lilly & BabyBoy

Beitrag von christina80 07.02.06 - 11:24 Uhr

Hallo,

mir gehts ganz gut.
Ich habe Anfang Januar mit einem Yoga Kurs für Schwangere angefangen, einen normalen GVK werde ich nicht besuchen.

Ehrlich gesagt hab ich auch keine Ahnung wie man ein Baby badet, gewickelt habe ich auch erst einmal eins, aber ich denke das wird einem im Krankenhaus alles gezeigt (so wars auf jeden Fall bei meiner Freundin).

Wir haben eigentlich auch schon alles an Möbeln, aber die stehen noch schön verpackt rum.
#Der Kinderwagen wird erst so in 5-6 Wochen kommen.

Ich muss erst am 14.2. wieder zum Arzt, mal schaun wie groß die Kleine geworden ist.
Am 17.1. bei der Feindiagnostik hat sie gesagt es ist ein zierliches Kind bis jetzt.
Zugenommen habe ich bis jetzt 5 Kilo.

Arbeiten tu ich noch bis zum 23.3. (häng meinen Urlaub vorn MuSchu). Und dann kann ich alles schön fürs Baby herrichten.

Habt Ihr schon einen Namen?

Liebe Grüße...

Beitrag von nadine_148 07.02.06 - 11:28 Uhr

ach ja, die Namens frage habe ich vergessen.

Wir wissen jetzt von 4x US von 3 verschiedenen Personen, dass es schwer nach einem Mädchen aussieht. Allerdings warten wir bis zum 3d US am 16.3.

Als Name steht für uns Paula fest. Für den Jungen überlegen wir, wenn es denn am 16. nach einem Jungen aussieht.

Vorher freue ich mich erstmal auf ein Mädchen.

Beitrag von christina80 07.02.06 - 11:34 Uhr

Bei uns wird es auch ein Mädchen werde. Wir haben uns für Nina entschieden.
Dann hoff ich mal für euch das es nicht noch ein Junge wird, da ist die Namenswahl finde ich schwieriger.

Beitrag von jindabyne 07.02.06 - 11:34 Uhr

Hallo Nadine!

Mein Kurs fängt erst am 22.3. an und endet drei Wochen vor ET - nicht zu früh und nicht zu spät. Montags gehe ich immer zum Schwangerenschimmen, das tut ja so gut, sich ab und zu mal wieder "auszupowern"... bin immer total müde danach! ;-)
Habe inzwischen ca. 7 kg zugenommen, alles um Bauch und Brust herum #kratz Zum Schuhebinden muss ich mich auch immer setzen, runterbeugen ist nicht mehr. Und der Bauch spannt, autsch, bin gespannt wann er anfängt zu reißen... #schmoll

Kinderzimmer haben wir noch keines, die Möbel bekommen wir zwar gebraucht, haben sie aber noch nicht abgeholt. Wir suchen noch eine größere Wohnung, falls es vor ET nicht klappt, muss das Kleine bei uns schlafen #freu Aber das wirds wahrscheinlich eh die ersten Wochen und Monate...

Da ich freibeuflich tätig bin, habe ich keinen Mutterschutz - kann also aufhören zu arbeiten, wann ich will... und kann auch wieder anfangen, wann ich Lust dazu habe, denn ich arbeite ja von zu Hause aus.

Heute nachmittag ist wieder VU, bin mal gespannt, ob es dann mal verraten will, was es wird, das kleine Geheimniskrämerlein...

LG Steffi (25.SSW)

Beitrag von tabsi23 07.02.06 - 11:27 Uhr

Hallo Nadine!!
Mittwoch fängt mein GVK an!! Freu mich schon total!! #freu
Ob wir einen Babypflege-Kurs machen, weiss ich noch nicht genau!! Ich denke aber eher nicht!!

Hab Daten aus 25+1 da war unsere kleine Maus ca. 870 Gramm schwer und 33 cm groß!! Uns wird aber immer wieder gesagt, dass unsere "kleine" ein echter Brummer ist ;-)

Ja, so langsam wird alles beschwerlich, das kann ich nur bestätigen #schwitz
Aber nen bisschen haben wir ja noch!! Da heisst es nur: durchhalten!! :-)
Mein Muschu beginnt am 05. April, aber durch Resturlaub hab ich schon am 10. März meinen letzten Tag!! Kann es kaum noch erwarten #huepf#huepf

Liebe Grüße
Tabea und #baby-girl 25+6

Beitrag von nadine_148 07.02.06 - 11:30 Uhr

Hallo Tabea,

so, auch ein Mädchen. Wie soll sie denn heißen. Magst Du das verraten?

Ich werde so um den 30.3. in Urlaub gehen und davor habe ich nur noch 2-4Tage Wochen.

Kann es auch kaum abwarten. Und vor allem nicht mehr, bis der süße Wurm endlich draußen ist.....

Beitrag von tabsi23 07.02.06 - 12:00 Uhr

Bin mir mit meinem Mann noch nicht ganz einig, aber wahrscheinlich wird sie Celina heissen!! Wir streiten noch darüber, ob wir einen zweiten Namen nehmen sollen, oder nicht!! Wie findest du denn: Celina Klare?? CK, fanden wir ganz witzig!! Ich möchte sie gerne Celina Marie Klare nennen!! Aber wie gesagt, mein Menne ... ;-)
Habt ihr schon Namen???
#liebdrueck

Beitrag von nadine_148 07.02.06 - 12:03 Uhr

Klare? Wie spricht man das aus??? Habe ich nie vorher gehört. Und woher stammt der Name?

Wir hatten an Klara oder Karla mal gedacht. Aber jetzt sind wir total am Paula eingeschossen.

Zwei Namen sind ok. Aber drei? Willst Du das wirklich?
Celina Marie alleine, wäre doch auch schon toll.

Beitrag von tabsi23 07.02.06 - 12:14 Uhr

Nee, nee!! Klare ist unser Nachname!! Sorry, hab ich mich wohl nen bisschen doof ausgedrückt ;-)

Wie findest du das denn: Celina Marie Klare oder lieber nur ein Vorname, wie mein Mann es möchte?? Celina Klare!! Finde ich eigentlich auch nicht schlecht!!

Aus Scherz hab ich auch mal an Klara gedacht!! Aber das tun wir unserem Kind nicht an: Klara Klare!! Da wird´s später nur gehänselt ;-)

Beitrag von nadine_148 07.02.06 - 12:46 Uhr

Ups, ja da hab ich ja auch geschlafen.

Dann finde ich CMK schöner. Ich meine das jetzt nicht böse, aber der Nachname ist ja nicht gerade einfach für die Namenswahl.
Ich dachte schon Bock ist schwierig.

Celina Marie hört sich richtig gut an. Die eine Tochter meines Kollegen heißt Celina Emiliy.
Die zweite Elena. Elena Klare.... hm. Celina ist schon schön.

Beitrag von tabsi23 07.02.06 - 13:10 Uhr

Aber nen Zungenbrecher ist das doch nicht, oder?? Der Rufname wird auf jeden Fall Celina sein!!
Wir möchten nämlich den Namen gerne geheim halten, und deshalb kann ich natürlich keinen nach seiner Meinung fragen!! #kratz
Sonst suche ich nochmal nach nem anderen Vornamen, der nicht gerade mit C oder K beginnt!! Man kann ja Celina auch mit "S" schreiben, also Selina!! Aber das finde ich ehrlich gesagt nicht ganz so schön!!

Stimmt, Bock ist auch kein einfacher Nachname!! Aber nen bissel Zeit haben wir ja noch!! Da können wir noch überlegen, ob uns die Vornamen wirklich gefallen ;-)

Beitrag von tasche 07.02.06 - 11:33 Uhr

Hallo Nadine,

schön, dass es dir gut geht.
Mir geht´s auch noch gut, anziehen wird wird allerdings auch schön langsam anstrengend.

GVK mach ich keinen, weil ich wegen meiner Hüftkrankheit ziemlich wahrscheinlich einen KS bekomme... werde dann wohl eine April-Mama.
Arbeiten tu ich wegen der Hüfte schon seit Ende Oktober nicht mehr.

Meinen nächsten FA-Termin habe ich nächste Woche DO, dann werden wir ja sehen wie´s so ausschaut. Vielleicht können wir dann ENDLICH sehen, was es wird, bisher hat sich ´s Wuzi immer gewehrt.
Wir haben schon einiges an Kleidung, den Rest will ich nicht neutral kaufen.
Das Bettchen steht noch verpackt in der Wohnung rum und wartet, bis Papa mal Zeit hat, sich darum zu kümmern. ;-)

Ich habe schon 20 Kilo zugelegt, allerdings mit 49 kg gestartet und mit dem Rauchen aufgehört. Wird wohl hoffentlich wieder weggehen...

Hier bei uns heißt´s zur Zeit warten und noch ein bisschen die ruhige Zeit genießen.

LG und alles Gute an die anderen Mai-Mamis,
Natascha + ? 28. SSW