Bitte um Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ornella 07.02.06 - 11:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Habe eine Frage und hoffe das mir sie irgend jemand beantworten kann...
Ich habe meinen NMT am 31.01.06, das bedeutet ich bin 7-8 Tage über.
Ich habe am Sonntag zwei Tests(Clearblue) gemacht.Der eine war schwanger(aber es war einwenig hell) und der zweite war deutlich negativ.
Ich habe meine Mens noch nicht und ich weiß nicht mehr was ich machen soll.
Vielen dank für eure Antworten.
Lg

Beitrag von maximumorange 07.02.06 - 11:22 Uhr

mach dir erstmal keine Sorgen .....

würd mir einen Termin beim FA machen .... der kann am Besten sagen, was los ist und ob eine Schwangerschaft besteht.

Wünsch Dir viel Glück und daß du#schwanger bist.

LG
Veri#sonne

Beitrag von ornella 07.02.06 - 11:27 Uhr

Ich bin schon vezweifelt, weil ich nomalerweise unregelmäßige Mens habe! Und das ist mein Problem!Und das macht mich unsicher, warum der zweite Test ein negatives Ergebnis zeigt!Und mit FA will ich einwenig abwarten wegen diesem Problem!
Aber vilen Dank für Antwort
Lg#danke