Müsste jetz in der 9.woche sein habe aber keinerlei Beschwerden mehr .ist noch alles ok??bitte um

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cuxilady 07.02.06 - 11:21 Uhr

hallo.ihr lieben #liebdrueck

das ist das erstemal das ich hier schreibe
und ich finde diesen forum einfach klasse #cool
ich konnte mir schon viele fargen durch diesen forum selbst damit beantworten :-)
jetzt habe ich aber mal eine frage die ichmir nicht selber beantworten kann hatte bis zur 7-8. woche immer übelkeit und ziemliches brustspannen aber jetzt seit einer woche nihcts mehr zwar ist meine brust grösser geworden aber sie spannt nicht mehrun daufeinmal keine übel keit h.habe nur ab und zu so ein starkes ziehen im unterleib abre nicht immer.#gruebel
ist jetzt mit meinem krümelchen alles in ordnung ???
ich habe sloche angst #schock

mit lieben grüssen
cuxilady und #ei 9.woche

ich bitte um baldige antwort

danke schonmal im vorraus

Beitrag von aeffle007 07.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo!

Mach dich nicht unnötig verrückt #liebdrueck.
Ich hatte ganz am Anfang, noch bevor ich testen konnte, eine klitzekleine Mini-Übelkeit. Nach 5 Tagen war´s vorbei. Die Brüste haben mir überhaupt nicht weh getan, nur im Unterleib hat´s ein bißchen gezogen. Das sind die Mutterbänder, die sich dehnen.
Sei froh, dass du zu den Glücklichen zählst, die keine Beschwerden haben!
Mir geht´s bis jetzt einfach super und ich genieße die Schwangerschaft in vollen Zügen!

LG Anja & Anne 32. SSW

Beitrag von cuxilady 07.02.06 - 11:31 Uhr

hallo anja #liebdrueck
schön das du so schnell geantwortet hast :-)
das beruhigt mich wenigstens ein bisschen aber ich habe erst wieder am 21.2 meinen nächsten termin .ich glaube ich mache mich zu sehr verrückt aber es ist nun mal mein erstes .ich fühle mich jetzt so als wenn ich garnicht mehr schwanger sein würde #augen
hast du eigfentlich diese ganzen test mit gemacht ?
ich habe vor diese ganzen test mit zumahcen sprich nackenfaltmessung und wegen mogolismus usw.
ich muss gestehen das ich noch rauche aber schon viel weniger #augen
lg cuxilady

Beitrag von aeffle007 07.02.06 - 11:39 Uhr

Hallo Cuxi,

es hat mich auch immer geärgert, dass man die Termine im 4-Wochen-Takt kriegt. Man fühlt sich total unschwanger und das einzige, was man hat, ist der US. Ich wurde als schon 2 Wochen vor dem nächsten US nervös und habe immer gehofft, dass noch alles in Ordnung ist... Das wird erst besser, wenn du dein Kleines spürst!
Die Nackenfaltenmessung habe ich nicht machen lassen, denn 1. schaut die FÄ sowieso danach und 2. kommt da nichts definitives raus, sondern es ist nur eine Wahrscheinlichkeitsberechnung. Wenn du es ganz genau wissen willst, musst du ne Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Ich habe schon von Frauen gehört, die aufgrund einer dicken Nackenfalte abgetrieben haben und hinterher stellte sich heraus, dass es kerngesund gewesen wäre! Die Fälle gibt´s auch andersherum: die Nackenfalte war in Ordnung und das Kind hatte trotzdem Down-Syndrom. Also ich habe mir das Geld lieber gespart und hab dafür was für meine Kleine gekauft :-p
Auf das Rauchen solltest du natürlich besser verzichten, denk an das #schrei....

LG Anja

Beitrag von steffni0 07.02.06 - 11:25 Uhr

Liebe Cuxilady!

Keine Sorge, es ist alles in Ordnung! Bei mir war es genau so und jetzt bin ich in der 15. SSW und alles ist in bester Ordnung!

Mach Dir keine Sorgen, sondern freue Dich darüber, dass es Dir soweit so gut geht!!! #huepf Andere wären froh! ;-)

Solange Du keine Blutungen hast, ist alles in Ordnung. Das habe ich mir immer gesagt und das hat mich immer ganz gut beruhigt.

Also, Kopf hoch, genieße Deine Schwangerschaft, es kann auch noch wieder anders werden ;-)

Alles Liebe

Steffie

Beitrag von cuxilady 07.02.06 - 11:34 Uhr

hallo steffie !

vielen dank für deine antwort :-)
jetzt bin ich auch beruhigter #freu





lg cuxilady#liebdrueck

Beitrag von cosica 07.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo,

alles was du beschreibst deutet überhaupt nicht darauf hin, dass etwas nicht in Ordnung ist! Mir war nie übel bisher, weder in meiner ersten ss, noch jetzt. Brustspannen hatte ich Zeitweise, vor allem am Anfang.

lg,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & #ei (27te ssw)