Danke für den Zwiebel-Tipp

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sassiputz 07.02.06 - 11:26 Uhr

Hallo lieber Eltern,

vor ein paar Wochen hat hier jemand den Tipp gegeben, nachts bei Erkältung eine feingehackte Zwiebel in einer Socke in die Nähe des Bettes zu hängen.

Unser Sohn ist wieder erkältet und hat einige Nächte kaum geschlafen. Gestern habe ich den Trick mit der Zwiebel ausprobiert und bin begeistert, denn der Kleine hat geschlafen wie ein Baby ;-).

Das Zimmer stinkt zwar erbärmlich (auch nach einer Stunde lüften), aber das ist es mir wirklich wert.

Danke für den wirklich nützlichen Tipp.

LG
Saskia

Beitrag von mama_1987 07.02.06 - 17:41 Uhr

sag mal wieviel zwiebeln hast du denn genommen? ^^

lg

Alexandra + nico (2.1.06)

(frag nur aus neugier falls mein sohn schnupfen kriegen sollte ;-) )

Beitrag von aeselschatz 07.02.06 - 22:18 Uhr

Hallo,

du hast jetzt zwar nicht mich gefragt, aber ich antworte mal trotzdem ;-D

Eine halbe große oder eine ganze kleinere Zwiebel reicht aus. Und statt die Zwiebelwürfel in eine Socke zu stopfen, kannst du sie auch in etwas Küchenpapier wickeln (auf die Mitte von so einem Tuch legen und die vier Ecken zusammen nehmen, so dass so ein Säckchen draus wird). Das macht das Entsorgen der Reste dann leichter. Einfach in den Müll mit dem Ding und keine aus-den-Socken-Popelei #pro

Viele Grüße

aeselschatz

Beitrag von sassiputz 08.02.06 - 08:53 Uhr

Dito #freu