Huhu ** März** mami´s ~Vergleichswerte~~ und werde evtl doch eine Feb Mami !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luna_28 07.02.06 - 11:46 Uhr

Da bin ich wieder,

Wie geht es euch allen März mamis ?
ich komme gerade vom Arzt.

letzte Woche wehen GMH auf 1,5-2 cm ( freitag)
Heute war der GBM auf 1 cm und Mumu weich, dabei sich zu Öffnen.
Kopf fest im becken - uschal und messungen sind schierig.
Mein Gyn sagt maximal 2-3 Wochen noch da sich das alles im moment so schnell öffnet.
Er rechnet damit das es früher kommt evtl ende febuar !
Wehen hatte ich heute keine auf dem ctg !

mein kleiner Junior ist nun 2500 gr leicht
Kopf und grösse lassen sich nur noch schätzen...


wie ist es bei euch so ??

Beitrag von aleyna21 07.02.06 - 12:12 Uhr

Hallo Luna,

hatte dir letztens auch geschrieben.
wie weit bist du nochmal??

Hatte ja schon erwähnt das bei mir der Gebärmutterhals 1,5cm lang, der Mumu schon 1cm offen und weich ist.
Der Kopf des kleinen sitzt wie bei dir auch schon sehr tief, so das ich davon Leistenschmerzen habe und kaum gehen kann. Das kannst du natürlich nicht beurteilen aber meinst du das sind sichere Gründe das mein kleiner früher kommt?
Bin jetz auch gespannt ob ich noch eine Febi Mami werde.
Mein ET ist der 20.03.... naya mal sehen:-)

Hatte heute eigentlich einen Termin beim Fa, die haben mir denn aber leider auf Donnerstag verschoben, da meine Fa einen Magen-Darm-Infekt hat und sie nicht wollen das ich mich anstecke:-(

Wünsche dir noch alles Gute

(aleyna21 34+1 ssw)

Beitrag von luna_28 07.02.06 - 12:14 Uhr

ich hab auch et am 20.3 !!! also 34 +1 (35ssw)

Beitrag von aleyna21 07.02.06 - 12:21 Uhr

Echt, ist ja toll:-)
In deiner Vk steht aber 13.03.#kratz

Bestimmt kannst du es auch nicht mehr aushalten dein kleines in denn Armen zu halten. Habe ich Recht?:-)
Naja, wir haben ja nicht mehr lange.
Und 3 wochen früher kann es von mir aus auch kommen
habe ich nichts dagegen. Nur die nächsten 2 Wochen soll es noch schön aushalten;-)

LG

Beitrag von anna112 07.02.06 - 12:28 Uhr

Huhu...

bei mir sieht es ähnlich aus.
GMH 1 cm, jedoch schon seit ca. 1 Monat und MuMu fingerkuppen auf und weich.

Baby liegt auch schon sehr tief im Becken....habe auch Schmerzen in den Leisten.

Mein Baby ist jetzt diese Woche ruhiger geworden.
Und wenn es sich mal dreht, nach rechts oder links dann ist das schon etwas unangenehm.
Das macht er öfters, wenn ich in der Wanne sitze und dann sticht es auch gleichzeitig tief in der Scheide...

In großen und ganzen freue ich mich schon, mein baby im Arm zu halten.:-D


Lg. Anna 35 SSW

Beitrag von linchen23 07.02.06 - 12:45 Uhr

Hallo,

hatte heut auch wieder FA-Termin, bei uns ist soweit alles ok! #freu

Köpfchen ist schon sehr tief im Becken, habe hin und wieder dieses schmerzhafte Ziehen über dem Schambein, mein FA meinte dazu, dass es sich wahrscheinlich schon um Senkwehen handelt, es soll aber nicht heißen, dass unsere Kleine deshalb unbedingt früher kommen muss, auch wenn sie schon relativ kräftig ist!
Sie war bereits in der 30 + 2 SSW 2.197 g schwer und 41 cm lang #schwitz

Ich warte jetzt einfach den nächsten Termin 20.2.06 bei meiner Hebamme ab, bin ja mal gespannt was sie sagt!

Liebe Grüße

Elke + Alina 2 J. und 8 Mon + #baby Emily 34 SSW (33+2)

Beitrag von brinchen19 07.02.06 - 12:47 Uhr

HuHu...


Bin auch ne März Mama...aber so wie es im Moment aus sieht will die kleine schon im Febuar kommen...war schon zwei mal im KH... (bin gestern abend entlassen worden)....

mein Gebärmutterhals ist verstrichen,mein Muttermund ist von innen Trichterförmig offen und von außen weich...

Hab wohl auch recht starke Wehen laut CTG aber die spür ich nicht #kratz

Muss mich viel schonen und 4mal Magnesium nehmen...

LG Bine mit Jana-Sophie 36ssw ET 12.3.06

Beitrag von tekelek 07.02.06 - 12:56 Uhr

Hallo !
Bin zwar keine Märzmami, ich wollte aber nur sagen, daß ich an Deiner Stelle die Hoffnung zurückschrauben würde, daß Dein Kind noch im Februar kommt.
Bei mir war 3 Wochen vor der Geburt der Gebärmutterhals schon fast verstrichen, der Muttermund 3 cm offen und wann kam unsere Tochter - genau am Termin #augen
Das wollte ich Dir nur schreiben, weil ich habe mich damals fast verrückt gemacht, weil mir alle (Hebamme, Frauenarzt ...) gesagt haben, daß Emilia früher kommt - ich war nur noch ungeduldig ...
Liebe Grüße und auf jeden Fall eine schöne Geburt (egal wann ;-)),

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von a79 07.02.06 - 14:25 Uhr

Hallo Luna!

Bin auch eine März-Mami und werde mit großer Wahrscheinlichkeit auch tatsächlich eine werden, denn unser Kleiner scheint sich in meinem Bauch pudelwohl zu fühlen und macht noch nicht den geringsten Druck nach unten, der anzeigen würde, dass er sich so langsam auf den Weg Richtung Ausgang macht...ET ist der 15.3.06

Bei der letzten Untersuchung letzte Woche Freitag war der Gebärmutterhals noch vollständig und der Muttermund absolut zu. Kind liegt mit Kopf nach unten...das wars aber auch schon...dauert also noch.

Am Wochenende hat meine Schwägerin ihr erstes Baby entbunden...genau 14 Tage vor ET - die Glückliche! Sie hatte mittags einen Blasensprung und abends um kurz vor 23 Uhr schon ihren kleinen Sohn im Arm#freu - da kann man echt neidisch werden...

Ich hoffe, dass die Geburten bei uns auch so komplikationslos verlaufen;-)

LG

#liebdrueck

Andrea + kleiner Felix (34+6)