ich vermiss ihn so...wem gehts ähnlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenna17 07.02.06 - 11:58 Uhr

hallo ihr lieben kugeln!

ich mag nicht mehr.
ich vermiss meinen schatz so sehr.er ist bei der bundeswehr und die ganze woche über weg.und anrufen kann er diese woche gar nicht.das macht mich echt traurig.wenn wir dann am wochenende wieder zusammen sind dann grauelt es mir ,wenn ich an die nächste woche denke.und ich ich denke mal, dass der kleine das auch mitbekommt.
wem geht es ähnlich?müsst ihr sowas auch aushalten?

#danke für eure aufmerksamkeit

jenna17 + #baby boy
29.ssw.

Beitrag von dice 07.02.06 - 12:07 Uhr

Hallo Kleine.

Ich kann Dich nur zu gut verstehen.
Mir ging es auch so. Mein Mann war Zeitsoldat und anschließend für ein halbes Jahr in der Bundeswehrfachschule in Naumburg. Die Bundeswehr war eigentlich wie ganz normale Arbeit. Wir stellten einen Antrag auf Versetzung und er wurde direkt nach Burg versetzt, sodaß er früh zur "Arbeit" fuhr und abends heim kam. Außer natürlich wenn BiWak und Dienste anstanden. Die Fachschule war dann aber der Hammer. 6 Monate lang nur Wochenende. Ich machte 10 Kreuze als die Zeit um war.
Ich hoffe Du leidest nicht all zu doll.

LG Nadine 12.SSW

Beitrag von naladuplo 07.02.06 - 12:11 Uhr

Hallo Jenna,

bei ,mir war es auch so mein Mann war die letztn 2 Monate meiner SS wegen der Bw weg jetzt is die kleine da er war 3 wochen zu Hause und nun dass er muss in 2 wochen wieder 8 wochen weg:-[

LG Diana mit Laura 29 Tage

Beitrag von leonigluecklich 07.02.06 - 12:11 Uhr

Ich kann dich voll verstehen!

Meiner ist zwar über die Woche nicht weg, aber ich lag einige Zeit im KH. Es ist einfach nur grauenhaft!:-[
Da merkt man ersteinmal wie wichtig einem dieser Mensch ist!#heul

Ich kann deine Gefühle nur zu gut verstehen

Lass dich knuddeln!#liebdrueck

Yvonne und Selina 2 Wochen

Beitrag von benpaul6801 07.02.06 - 12:54 Uhr

hallo,
mein mann ist berufssoldat und auch oft weg.meist im ausland,kosovo,mazedonien,washington,afgahnistan...in vielen orten klappt die kommunikation auch nicht...können dann nur übers diensttelefon in seinem büro sprechen...mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt,ist nunmal sein traumberuf...aber ich kann deine gefühle nachvollziehen.
liebe grüsse,yvonne 17.ssw.
www.unserbaby.ch/rosenberger

Beitrag von babydrache 07.02.06 - 17:36 Uhr

hi du, mein mann ist auch SAZ und ich weiß auch wie du dich fühlst.
Wo meiner immer die woche über weg war musste ich mich beschäftigen sonst währe ich durchgedreht.

Der freitag war am besten,ab halb 5 am fenster gehockt und auf das rote auto gewartet *grins*.

tja,und dann wars auch meistens schon wieder sonntag und er musste weg,hab beim frühstücken schon es heulen angefangen.

Naja,das ist das los von uns soldaten frauen,aber es wird besser,die sind ja nicht immer weg.

mfg aus Texas (auch nur weil schatz lehrgang hat)

baby#drache