Sorry, das ich so nerve

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snukki 07.02.06 - 12:07 Uhr

Entschuldigung, das ich nun nochmal einen Thread aufmache aber ich bin sehr besorgt.

Kennt es keiner von euch?
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&id=339852

Dankeschön und nochmal Sorry!

Ich erreiche niemanden beim KiA, versuche es schon seit einiger Zeit #heul

Beitrag von zicke250975 07.02.06 - 12:10 Uhr

Probier doch mal die Breie von Alnatura ! Da ist so wenig wie möglich drin ! Gibts auch als Gläschen ! Vieleicht probierst Du ertmal ein Glas davon und wenn Sie es verträgt kannst Du ja den Brei zum anrühren kaufen !

Beitrag von snukki 07.02.06 - 12:16 Uhr

Danke, wo gibt es den Brei von Alnatura zu kaufen? Habe ich noch nirgends gesehen.

LG

Beitrag von woogie 07.02.06 - 12:11 Uhr

Hi!

Kann da leider wenig zu sagen, da ich sowas bisher auch nicht kenne.

Würde als erstes an eine Lebensmittelallergie im Bezug auf Milch/Pulver denken.

Wenn Du beim Kinderarzt niemanden erreichst, dann rufe doch einfach in einer Kinderklinik an oder fahre hin.

Wie geht es Lia denn jetzt?

LG Steffi

Beitrag von snukki 07.02.06 - 12:19 Uhr

Danke, für deine Antwort.

Sie hat letzte Nacht sehr viel und lange geschlafen, habe sie nur 2x gestillt - das hat sie auch nicht erbrochen.
Heute früh hab ich sie nochmal gestillt, sie trinkt auch sehr wenig aber behält es drin.

Sie ist soweit ganz gut zufrieden, habe halt nur große Sorge wegen dem Flüssigkeitsmangel, sie hat gestern soviel und schwallartig gebrochen, das war so heftig.

Werd ihr gleich Mittagessen geben, mal schauen, wie sie es verträgt.
Werd weiter beim KiA anrufen und ggf. in die Kinderklinik fahren.

#danke
Snukki

Beitrag von bambina74 07.02.06 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich würde auch vorschlagen, vielleicht in die Ambulanz der Kinderklinik zu fahren wenn du deinen Kia nicht erreichst.....vielleicht steckt da wirklich eine Allergie oder Unverträglichkeit dahinter...

lieben Gruß

Sabrina

Beitrag von lanzaroteu 07.02.06 - 12:23 Uhr

hallo ja hatten wir auch robin isst moehre pastinake kartoffel usw und jedesmal wenn ich ihn jetzt in die wippe setzte denkt er es ist essenszeit. deshalb hab ich ihm dann mal brei angeruehrt, zum ausprobieren, da war auch folgemilch drin. alles gegessen und einige zeit spaeter kams im hohen bogen wieder raus.....daher denk ich er vertraegt die milchsorte dadrin nicht. er hat mal zwei flaschen hippmilch bekommen (ich war krank) die hat er gut vertragen.
tut mir leid wenn etwas verwirrend geschrieben, aber der herr klettert auf mir rum iund hat hunger...
versuch verschiedene milchsorten, wenn keine geht dann lass mal nach laktoseunvertraeglichkeit checken....

hoffe das hilft?

lg ute

Beitrag von coolmum 07.02.06 - 12:29 Uhr

hallo!

vielleicht verträgt sie die lactose in der milch nicht. gibt viele kinder die das haben.

es gibt aber extra andere fertigmilch ohne lactose. kannst ja die vielleicht mal ausprobieren.

liebe grüße
#coolmum

Beitrag von mamijami79 07.02.06 - 13:20 Uhr

hallo!

also mein #baby verträgt diesen brei gut-hab mal beba 1 gekauft+dachte,selbe firma-selbe milch drinnen......#gruebel....tja,die #flasche trank er nur zur hälfte,schmeckte wohl nicht so toll+ kam dann in großem bogen wieder raus!:-%

habs ne woche später nochmal vorsichtig probiert+siehe da , nix mit :-[,sondern #mampf!!!

will damit sagen keine panik,viell muß sich dein #baby erst dran gewöhnen!?
kia fragen aber trotzdem!
lg mamijami.:-)