Hmm....sie schläft noch immer den ganzen Tag. Ist das wirklich normal..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bambina74 07.02.06 - 12:13 Uhr

Hallo noch einmal,

ich weiss, ich habe schon mal wegen diesem Thema gepostet aber irgendwie ist mir das langsam unheimlich. Meine kleine Maus (12 Wo) schläft seit drei Tagen fast den ganzen Tag mit Unterbrechungen von gerade mal eine halb/dreiviertel Stunde, dann wird sie wieder müde und fängt an zu quängeln. Sie hat aber weder Fieber, noch hat sie andere Auffälligkeiten - sie wird nur wieder ziemlich schnell müde. Ist das denn wirklich normal ? Ist das ein Entwicklungsschub oder wie war das bei euch ?!
Sorrx, dass ich nochmal frage aber vielleicht kann mich ja jemand aufklären, dem es genauso ging...

Ps. den Kia hab ich auch schon versucht zu erreichen, ist aber heute nicht in der Praxis -falls wieder mal so eine Antwort kommen sollte "ruf doch einfach mal den Kia an, dann weisst du es . " Danke auch !" ;-)

liebe Grüße

Sabrina + Emilia (immer noch Schnarchnase)

Beitrag von happyredsun 07.02.06 - 12:25 Uhr

Hallo,

freu dich, dass wird sich noch ändern !!! Habe vor ca 8 Wochen so ziemlich das selbe Posting geschrieben, 2 tage später war es dann vorbei mit schlafen tagsüber über mehrere Stunden. Jetzt schläft er noch max. 2 Stunden am Tag.

Ich denke, in dem Alter ist das noch völlig normal, dass die Kleinen mehr schlafen als das sie wach sind, wie gesagt, geniesse die Zeit, schon bald wird sich das ändern #freu#freu#freu.

LG

Happy

http://www.balu2609.de

Beitrag von elke77 07.02.06 - 16:34 Uhr

Kann mich Happy nur anschliessen!
Anna hat ihre ersten 3 Lebensmonate auch völlig verpennt #gaehn #augen
In ihren Wachphasen war sie quietschfidel, aber die waren nur sehr kurz...
Ich habe immer darauf geachtet, wie sie sich verhält, wenn sie wach war. Macht sie einen matten, apatischen Eindruck? Wenn nicht, dann braucht sie halt den vielen Schlaf zum Wachsen.
Und so war es dann auch.

Anna schläft immer noch recht viel. Sie ist selten länger als 2 Stunden am Stück wach. Sie hält täglich 3 Nickerchen von mindestens einer Stunde. Dafür ist sie dazwischen umso fitter ;-) #augen #schwitz #freu
Aber unser Kinderarzt ist zufrieden, und ich bin es allemal! #freu

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume