So langsam werd ich doch nervös!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gina78 07.02.06 - 12:45 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich hatte ja vor ein paar Tagen ganz, ganz super schwach positiv getestet. Weil das Ergebnis so schwach war, will ich mich da noch nicht drauf verlassen, weil es ja auch noch vor NMT war. Nun hätte ich gestern meine Tage kriegen sollen, hab sie aber bis heute noch nicht. Übelkeit ist immer mal wieder da. Die Brust spannt immer mehr und zwischendurch hab ich immer mal dieses Ziehen und Brennen in der Leistengegend. Fühlt sich fast so an, als wenn die Mens kommt, aber es kommt nichts. Tempi ist auch immer noch schön oben. Was meint ihr wie lange ich noch warten sollte mit nem zweiten Test? Vielleicht kommt die Mens ja auch morgen.
Ihr könnt ja mal einen Blick auf den aktuellen Stand meines Zyklusblattes werfen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=66508&user_id=536855

Bin für jede Meinung, Antwort und für jeden Tipp sehr dankbar.

LG Gina

Beitrag von anke3741 07.02.06 - 12:53 Uhr

hallo gina,

wenn du schon getestet hast, und der war positiv, wenn auch schwach, dann bist du schon #schwanger!!!!Eigentlich kann man jetzt dir nur ganz fest die #pro drücken, dass alles klappt.

Ich habe meinen ersten Test am NMT-1 gemacht und den zweiten dann am NMT.

LG Anke

Beitrag von gina78 07.02.06 - 12:58 Uhr

Hallo Anke!

Danke für deine superschnelle und liebe Antwort. Vielleicht ist auch das der Grund, dass ich so nervös bin und Angst habe. Ich habe leider schon viermal die Erfahrung einer FG mitmachen müssen und das immer gerade dann, wenn ich mich grad mit dem Gedanken angefreundet habe. Beim letzten mal (vor zwei Jahren) war ich Freitags beim Arzt und hab es mir bestätigen lassen (war da 4SSW+3) und am Dienstag war ich dann mit Tatütata im Krankenhaus. Weiß jetzt so gar nicht richtig was ich machen soll.

LG Gina

Beitrag von anke3741 07.02.06 - 13:01 Uhr

Hallo Gina,

das ist natürlich nicht schön, und so kann ich deine Angst noch mehr verstehen.
Und was soll man raten?! Also erstmal dass du auf alle Fälle positiv denken sollst und versuchst, auch wenn es schwer ist, dich nicht verrückt zu machen.

Hat denn dein FA irgendwie herausgefunden, warum du schon 4 FG hattest, oder macht man das bei der Anzahl noch nicht?

LG Anke

Beitrag von gina78 07.02.06 - 13:07 Uhr

Mein FA hatte den Verdacht das ich Rhesus negativ bin und hat mich darauf auch im KH untersucht, denn dann hätte ich ja gleich innerhalb von 72 Std. diese komische Spritze kriegen müssen. Aber daran lag es nicht. Nach unzähligen Untersuchungen hat man dann festgestellt, dass mein Gebärmuttergewebe wohl einfach zu schwach ist und ich dann bei Eintritt einer nächsten #schwanger schaft sofort Utrogest nehmen müsste. Diese zusätzliche Hormonversorgung würde das Gewebe stärken und somit das Risiko einer nächsten FG umgehen. Was meinst du denn sollte ich zum FA gehen. Wie lange sollte ich überfällig sein?

LG Gina

Beitrag von anke3741 07.02.06 - 13:12 Uhr

also wenn die dir das gesagt haben, dann würde ich heute einfach noch bei deiner FA anrufen.

Ich habe am Dienstag den zweiten Test gemacht und war dann am Donnerstag das erste Mal beim FA. Deswegen ruf an, sag das du halt getestet hast und wie der aktuelle Stand ist und wenn sie sich komisch haben sollten, dann sprech sie einfach auf die Aussage an, die du mir gerade gegeben hast. Wenn es eine vernünftige FA ist, dann verstehen die das und dann sollte es auch kein Problem sein, schnell einen Termin zu bekommen. Also klemm dich ans Telefon!!!

Wird schon klappen, kannst dich ja ruhig wieder melden, wenn du magst.

LG Anke

Beitrag von gina78 07.02.06 - 13:46 Uhr

Vielen Dank! Du hast mir wirklich Mut gemacht. Ich werd morgen früh noch mal abwarten was die Tempi sagt und/oder ob die Mens dann da ist. Wenn nicht, werd ich noch einen Test machen morgen früh und wenn der wieder, wenn auch nur leicht positiv ist, werd ich gleich direkt zum FA gehen und gar nicht erst anrufen. Werd dich auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Vielen, vielen Dank noch mal.

LG Gina