Predigt, Fürbitten gesucht - Reiskorn....

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von carmen1982 07.02.06 - 12:48 Uhr

Halli, hallo!

Wir haben einen "roten Faden" der bei den Einladungen, Tischkärtchen usw. durchgeht - das Reiskorn.
Deswegen dacht ich mir wäre es nicht schlecht das die Predigt das Reiskorn als Korn, Wachstum, Saat, Ernte etc. aufnimmt, habe den Pfarrer noch nicht gefragt, haben erst in ein paar Wochen das Gespräch!
Wisst ihr wo ich "fertige" Predigten finden kann damit der Pfarrer einen Anhaltspunkt hat?
Und dann suche ich noch Fürbitten zu dem Thema....

Liebe Grüße

Carmen + Nils 6 Monate

Beitrag von anyca 07.02.06 - 13:18 Uhr

Naja, Reis kommt in der Bibel nicht vor, aber wie wäre es mit dem Gleichnis vom Senfkorn? Und mit Weizenkörnern gab es glaub ich da auch irgendwas ...

(Allerdings käme ich mir als Pfarrer etwas seltsam vor, wenn das Brautpaar mit "fertigen" Predigten anrückt ...)

Beitrag von carmen1982 07.02.06 - 13:20 Uhr

Möchte ihm ja nur ein bischen unsere Vorstellungen näherbringen... Ich hatte bei der Taufe auch von unserem Pfarrer ein Buch mit verschiedenen Taufen und konnte mir da eins aussuchen....

Deswegen dachte ich.....