Krabbelgruppe/Spielgruppe in Oberhausen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von liana82 07.02.06 - 13:05 Uhr

Hallo,
ich bin neu hier. Bin über google hier gelandet, als ich nach einer Spielgruppe gesucht habe ;-)

Da die Beiträge ziemlich alt waren, starte ich mal meinen eigenen Thread:

Ich suche eine Krabbel-/Spielgruppe in Oberhausen, bzw. Leute die Interesse daran haben eine eigene aufzubauen.
Ich suche nun schon ein knappes Jahr und alles was ich gefunden habe, waren überteuerte Angebote von Kirchengemeinden. #schmoll

Vielleicht hab ich ja hier Glück?

Ich bin 23 und mein Sohn ist 16 Monate alt. Wir kommen aus Alstaden.

Würd mich freuen wenn sich jemand findet:-)

Beitrag von jennyw 07.02.06 - 14:26 Uhr

Hallo Liana,

ich habe bis vor 5 Jahren auch noch in OB gewohnt und ziehe auch bald wieder hin *freu*
Ich weiss das es eine Krabbelgruppe an der Sankt Martin Schule (2 Strassen hinter der Flaßhofstr.) gibt. Ruf doch einfach mal bei der Caritas an. Ich meine das die Gruppe von da geleitet wird. Wo wohnst Du denn in Alstaden?

viele Grüße Jenny

Beitrag von liana82 07.02.06 - 20:20 Uhr

Ich wohn in der Nähe des Obermeidericher Bahnhofs. Caritas hört sich gut an. Die sind bestimmt nicht so teuer :-)

Beitrag von jennyw 07.02.06 - 21:19 Uhr

Darf ich mal Fragen auf welche Schule Du gegangen bist? Ich hab gleich da um die Ecke gewohnt.

:-)

Beitrag von liana82 08.02.06 - 08:47 Uhr

Ich hab früher auf der Alstadener Str. gewohnt ;-) Danach dann in Schmachtendorf.
Ich war auf der Ruhrschule, dem Elsa und nachher auf der hans-Böckler Berufsschule ;-)

Beitrag von sweetdany 07.02.06 - 16:29 Uhr

hallo ich komme auch aus oberhausen meine tochter ist 2 geworden bin jetzt in einer krabbelgruppe von der kirche aus teuer 50 euro für 4 monate habe ich geschenkt bekommen davor war ich beim kinderschutzbund in oberhausen es ist jeden tag und umsonst frag mal nach ich komme aus buschhausen wenn du willst kannst du mir mal schreiben fradale@t-online.de ich bin 22jahre gruss dany und lea

Beitrag von liana82 07.02.06 - 20:24 Uhr

50€ ist zwar schon weniger als 60-65, aber mir immer noch zu teuer ;-) Das ganze geht ja dann, wie Du schon sagst, nur über nen bestimmten Zeitraum. Ausserdem weiß man ja vorher nicht obs einem wirklich gefällt und wie die Leute so sind. Seh auch nicht ganz ein warum das überhaupt so teuer sein muss. Man wird ja da nicht groß bewirtet und die Kinder beschäftigen sich auch ganz gut ohne 60€ Programm*find*

Wo ist denn der Kinderschutzbund genau? Das hört sich doch schon viel besser an, vor allem das man täglich hin kann (wenn einem mal die Decke auf den Kopf fällt*g*) Meldet man sich da gar nicht an?

Beitrag von cl.witt 08.02.06 - 08:11 Uhr

Hi Liana,

komme auch aus OB,bin auch auf der Suche nach einer guten Spielgruppe,mein Wurm ist fast 16 Monate alt.

wenn du was weißt sag bescheid,ich komm mit#freu

Gruß Claudi mit Justin

Beitrag von liana82 08.02.06 - 08:48 Uhr

Oh, da ist er ja so alt wie meiner :-) Wann hat er denn Geburtstag und wo wohnst Du genau?

Beitrag von cl.witt 08.02.06 - 09:14 Uhr

Er ist vom 31.10.04,ich wohne in OB-Mitte,nähe der EVO.

Ich war gestern bei einer Kinderturngruppe,aber das war noch nichts für Justin,daher suche ich jetzt eine Alternative.