Zwischenblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wuffel11 07.02.06 - 13:43 Uhr

Hallo Mädels!

Wer von euch hat auch mit Zwischenblutungen zu kämpfen. Hatte ich bisher nicht.
Hatte im Nov ne AS und habe dann nach meiner ersten Mens eine kleine Zwischenblutung und jetzt 10 Tage nach der 2. mens schon wieder. (auch nur wenig)
Lt. meiner Fä ist es auf Streß zurückzuführen; aber sie hat auch einen dunklen Fleck auf der Gebärmutter gesehen. Sie fragte mich dann ob es sein kann das ich wieder s bin. (wer da der Arzt ist)
Geht ja noch nicht am 11. Zyklustag.
Ach ja ich trinke auch Zyklustee..vielleicht hängt die Blutung ja damit zusammen.
Also hatte das auch jemand von euch und wenn ja was ist das???

Klingt alles ein bißchen wirr aber vielleicht weiß ja einer von Euch Rat
Bettina

Beitrag von nicole1178 07.02.06 - 14:22 Uhr

Hallo Bettina,

das Problem kenne ich. Ich hatte auch immer wieder SB. Meist kurz vor dem ES und nach dem ES ständig. Das war echt nervig.
Nun muss ich Utrogest in der 2. ZH nehmen. Jetzt ist es weg..

Ich hoffe ich konnte Dir helfen...

Gruß N.